führerschein abrrechen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zum Abbrechen: Du kannst eigentlich einfach keine neuen Termine ausmachen, aber es wäre besser wenn du nochmal mit deiner Fahrschule redest. Zumindest um Bescheid zu sagen, aber noch besser wenn du mit denen die Lage besprichst und ihr eine andere Lösung überlegt.

Den Führerschein abzubrechen ist eine Doofe Idee, denn dann hast du dein Geld für die Fahrstunden etc. verschwendet und musst es bei einem späteren Neuanlauf wieder zahlen, da die Fahrstunden bis dahin verfallen oder das Wissen/Erfahrung daraus verloren ist.

Arbeite lieber mit deiner Fahrschule/Fahrlehrer an dem Problem und besprecht euch was das beste ist. Aufgeben ist es definitiv nicht.

Geh am besten mal zur Fahrschule und sprech das mit denen ab. Meine Schwester hat auch schonmal abgebrochen aus den selben Gründen, Geld hat sie aber nicht wiederbekommen

Geld siehst du keines mehr, weshalb ich dir dringend davon abrate, das Ding abzubrechen. Nochmal Anmeldegebühr und nochmal Bögen kaufen und Prüfungsgebühr und Fahrstunden und weiß der Geier was noch alles, irgendwer muss das ja bezahlen, und ich nehme an, deine Eltern haben die Kosten bisher für dich getragen

Setz dich hin und LERN, schwer ist das nicht

Was möchtest Du wissen?