Studiere doch Anthropologie und Etnologie...

du kannst dich auch an das parapsychologische Institut in Freiburg wenden:

Wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie e.V.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich aus derzeit ca. 55 Natur-, Human-, Sozialwissenschaftlern sowie Ärzten und Psychologen zusammensetzt. Der Verein unterhält die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg. Weiterer Zweck des Vereins ist die organisatorische, finanzielle und Publizistische Förderung qualifizierter Parapsychologischer Forschung an Hochschulen und hochschulnahen Instituten.

 

Organe des Vereins sind Vorstand und Mitgliederversammlungen. Der Vorstand besteht aus dem

    Vorsitzender: Prof. Dr. Hartmann RömerVorsitzender: Dipl.-Psych. Eberhard BauerSchriftführer: Andreas Anton, M.A.Kassenwartin: Dr. Dipl.-Päd. Sarah Pohl

vieleicht wendest du dich an

Walter von Lucadou und Peter Wagner

Greetz

...zur Antwort

Genau wie schon beantwortet schützen sie ihr NEST-hat nichts mit Bosheit zu tun....also kein VÖGEL ala Hitch,

aufpasssen sollte man trotzdem-man geht einfach erben mal kurz zur andern Straßenseite und gut ist.....

und für die kurze Zeit...gegen den KOT eben ein Schirmchen mitnehmen-

Der Mensch ist der Natur meist mehr im Weg, als umgekehrt......nes pas ?

wir nehmen ja immer Raum und Ruhefläche der Tiere ein*

LG

...zur Antwort

NEIN.weder da noch in Holland, ect. Doofe gibt's immer mal....aber ansonsten so wie IHR euch gebt, so kommt es auch zurück.

Seid offen und geht auf die Menschen zu....hat man gerade in Norddeutschland mal die Leute für sich gewonnen sind sie sehr liebenswürdig.*

Viel GLÜCK.

SAM

...zur Antwort

Eben vorstellen und das Thema benennen, den Zuhörern versichern das ihr euch bemüht einen ansprechenden, interessanten und bereichernden Vortrag zu gestalten (auch gerne ab und an mal ein Scherz, eine Anekdote einflechten -laut und deutlich  bleiben....

zum Ende bedanken, dass man euerem Vortrag so gewogen zuhörte und

ihr hofft dass es gefallen hat und wünscht noch einen schönen Abend oder wie auch immer....locker und kompetent-das ist das A + O

„Guten Tag, meine Damen und Herren. Mein Name ist ......, und ich freue mich besonders, heute vor Ihnen(Euch  sprechen zu dürfen. Die geplante Zeit reicht leider nicht aus, um Ihnen alle Informationen mit auf den Weg zu geben …“usw.

VIEL GLÜCK

...zur Antwort

Muss gar nicht sein.kläre mit dem Tierarzt ab, ob er ZAHNSTEIN hat, lasse das gebenenf. richten und alles andere regelt sich normalerweise über die Ernährung, wie schon ganz richtig gesagt, den Zähnen was zum Kauen geben, ab und an ein paar Kräuter ins Essen, das ist gut für Atem und Körper.

Unsere Hunde sind immer bis zum hohen Alter ohne Zahnbürste mit guten Zähnen davon gekommen-

Schon mal  entspr. Äste Hozt fest abnagen , draufrumkauen hilft....darf halt kein Gift. Holz sein oder mit Stacheln ect-logisch...

http://www.stern.de/noch-fragen/hundezaehne-kann-man-ja-nicht-putzen-kann-ich-als-halter-trotzdem-etwas-dafuer-tun-1000277132.html

LG

...zur Antwort

das haT SCHON EINEN Nährwert-ES IST ZWAR MILD UND BEKÖMMLICH ABER KALORIEN HAT% DAS GANZ SICHER

100 gr haben im DS 0,30 gramm Fett

Hafer mag ein paar Kalorien mehr haben, aber man bedenke, dass es nicht nur länger satt hält (statt Schokoriegel zwischen Frühstück und Mittagessen aus, der sonst den Heißhunger immer stillen muss), sondern das besonders Haferkleie auch den Metabolismus extrem ankurbelt

Sattmachende Lebensmittel wie Mehl, Haferflocken, Nudeln, Brot etc. haben immer viele Kalorien, allerdings machen sie ja auch satt und man braucht keine Unmengen davon zu essen. Kalorien kannst du reduzieren, indem du Milch durch Wasser austauschst und den Honig durch Süßstoff

alles richtig eingesetzt -klappt das

...zur Antwort

http://www.wirtschaft-regional.net/was-sieger-von-verlierertypen-unterscheidet/

Persönlichkeit ist danach von vier großen Determinanten bestimmt, nämlich von der individuellen genetischen Ausrüstung, den Eigenheiten der individuellen und...so weiter lies mal im Link nach was das alles beinflusst-beinflussen kann...LG

...zur Antwort

Seite 39/ 205 ect

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/downloads/material/Figurencharakteristik%20Malka%20Mai.pdf

LG

suchen und finden..und dann viel Glück  bei der Arbeit*

...zur Antwort

Da ist nichts zum schämen. Oft ist nur der Säureschutzmantel der Schleimhäute gestört.

Lasse mal Seife, ect. weg nur mit Wasser und weichen Tüchern waschen und MIT YOGHURT, das dann auch wie Creme verwenden...Hilft sehr oft und sollte innerhalb 1-3 Tagen Erfolg zeigen*  LG

...zur Antwort

GLÜCK wünschen ist sicher schön....sage ihr dass du an sie denkst und die Däumchen drückst....und sie!!!!! kann sich ja melden wenn sie Bescheid weiß.....

nimmt sie dich nicht an, keine Zeit, keine Lust ganz easy...

toi-toi-toi

...zur Antwort

UNSINN- da gibt's zig Möglichkeiten und auch leckere.

Mal ein bisschen die Fantasie einschalten.

http://www.simply-vegan.org/vegane-rezepte/aufstriche-so%C3%9Fen-Dips

dazu gibt's jede Menge Bücher, Infos und Rezepte, ansonsten einfach ausprobieren*  LG SAM

...zur Antwort

Es gibt nochmal spezielle , weiter ausgeschnittene "Söckli"...oder eben eine Frottee oder Spezialeinlegesohle.so dass der Fuß nicht schwitzt riecht oder rutscht

...zur Antwort
Albtraum

Wenn einer unserer Vorfahren einen Albtraum hatte, stand er nach dem Glauben seiner Zeitgenossen unter dem Einfluss des Albs, eines dämonischen Wesens in Tier

oder Menschengestalt. Dieses Wesen, das auch als

Nachtmahr

(vgl. engl.

nightmare

„Albtraum“) bezeichnet wurde, drückte dem Schläfer so auf die Brust, dass er kaum Luft bekam. Dieses Bild zeigt sich auch noch in der Wendung

Albdruck

oder

Albdrücken haben,

die schon in der mhd. Literatur belegt ist

(mich drucket heint der alp so hart, dasz mir aus gieng der oten)

. Erst eine Abwehrbewegung oder ein Aufschrei befreite den Schläfer von dem nächtlichen Dämon. Die männlichen Formen

Alb, Alp

oder

Alf

und die ausgestorbene weibliche Form

Albe

sind sprachgeschichtlich verwandt mit dem engl.

elf,

das den deutschen Wörtern

Elf

und

Elfe

zugrunde liegt. In der Romantik wurden die ursprünglich gefährlichen

Alben

zu den zierlichen

Elfen

unserer Tage.

QUELLW Wissen de.

Ich schreibs mit ALB

...zur Antwort

Setze ihn mal ein Weilchen vor die Tür...In dem Zustand kommt er ja nicht so leicht weg.... so kann er bei anderen  oder alleine vor sich hinmüffeln*

Gar keine Frage, wenn er die Hygiene nicht einhält...ab damit* denn dann kann  seine * Liebe ja nicht sehr tief sein, bei soviel Rücksichtslosigkeit*

häng ihm das um

http://image6.spreadshirtmedia.net/image-server/v1/products/23280586/views/1,width=235,height=235,appearanceId=63/stinktier-stinker-stinkerchen-skunk-tier-Accessoires.png

...zur Antwort