Führerschein- Prüfung ( Praxis!)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, ich könnte nicht behaupten, mein Prüfer sei sonderlich "ungnädig" gewesen. Der war total entspannt und nett. Und mein Fahrlehrer war in den letzten Stunden seltsamerweise fast genau die Strecken mit mir abgefahren, die der Prüfer dann mit mir fahren wollte - scheint so, als würden die Fahrlehrer genau wissen, welche Strecke welcher Prüfer bevorzugt... Also, bleib locker. Ist gar nicht so schlimm, ich hatte sogar zeitweise vergessen, dass ich in der Prüfung bin.

Danke, so wars bei mir auch! :)

0
@Tchue

Klasssseeeeeeeee! strahl Herzlichen Glückwunsch zum Führerschein und gute Fahrt!!!

0
@Tchue

Eigentlich muss ich zugeben, dass sehr viele Antworten, die mir gegeben wurden, einen Stern verdient hätten. leider konnte ich nur eine wählen!

Der Stern ist für dich, LucieTommy!

LG Tchue

0
@Tchue

Dankeschön fürs Sternchen! Freut mich, dass ich Dir die Aufregung ein wenig nehmen konnte ;-)

0

Fahre wie im Unterricht. Immer deutlich in alle Rückspiegel schauen, und vor dem Anfahren deutlich zurück blicken, um den Verkehr hinter Dir zu prüfen. Das Blinken nicht vergessen, dann klappt es auch. Zu meiner Zeit war die kürzeste praktische Prüfung nach 15 Sekunden beendet. Der Prüfling musste beim Anfahren auf die Gegenfahrbahn wenden, um stadteinwärts zu fahren. Dabei hatte er nicht deutlich genug auf den Gegenverkehr geachtet. Daher durfte er gleich rechts ranfahren, anhalten, aussteigen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren.

Das ist mir zum Glück nicht passiert. Ich habe den Führerschein jetzt. Danke auch Dir! :)

0

bei mir unterhielten sich der fahrlehrer und prüfer über heizungsarten, verbundsteinsorten zum plastern des hofes und muster. nach dem anfahren und zwiemal abbiegen, musste ich schon darauf aufmerksam machen, das ich nur nach links oder rechts fahren konnte.

ich nahm das als zeichen, das ich gut fahre und war von daher nicht mehr aufgeregt.

Danke für deine ehrliche Meinung! Nach anfänglicher Aufregung lief alles bei mir gut! :)

P.S: bei mir waren es Jagdgewehre, Politik und Auspuffroh.e als Gesprächsthemen.

0

Was möchtest Du wissen?