Fühlt ihr euch je nicht kompetent genug?

3 Antworten

In der Schule ist halt in der Schule, im Praktikum oder in der Arbeitswelt sieht es anders aus. Jemand, der in der Schule gut ist, ist nicht automatisch ein guter Praktikant oder Arbeitnehmer. Für Praktika / Job sind andere Skills wichtiger (Proaktivität, Ehrgeiz etc.), die man sich in der Schulzeit zwar auch schon aneignen sollte, aber in der Schule wird einem noch eher was hinterher getragen. In der Arbeitswelt ist das nicht mehr so.

Also ja, ist normal, dass Du Dir inkompetent vorkommst. Du kannst das, was im Praktikum gefordert ist, vermutlich (noch) nicht oder bist es noch nicht gewohnt. Das kommt mit der Zeit.

Sei nicht zu streng mit Dir.

Kann es sein, dass du so sehr daran gewöhnt bist, an der Spitze zu sein, dass es dir unangenehm auffällt, wenn du etwas nicht auf Anhieb kannst? Das ist aber doch ganz normal, wenn man ein Praktikum in einem bisher unbekannten Bereich macht. Sei nicht so streng mit dir!

du bescheibst genauso mein Gefühl jetzt.

0

Nur weil du den Umfang der Sonne im Kopf berechnen kannst bereitet dich das nicht aufs Arbeitsleben vor.

Das ist aber ganz normal du hättest mal sehen müssen wie ich mich bei meinem ersten Job an der Kasse angestellt hab und ich hab ein 1er Abitur haha. Das sagt garnix aus! Das lernst du alles schon noch.

Kannst du mehr über die Erfahrungen mit deinem Job mal erzählen?

1
@weissekatze123

Naja das war halt ein Aushilfsjob den ich mit 17 angefangen habe ich war damals so 10-11 Klasse, Kassenarbeiten sind nicht schwer du ziehst das über den Scanner, schiebst weiter die ganze Zeit.

Bei Obst und Gemüse musst du halt die Sachen auswählen. Ich war in einem Hit damals und die haben auch exotische Sachen wie Drachenfrucht. Du glaubst nicht wie oft ich Nachfragen musste was das für ne Frucht ist, vor nervösität falsch rausgegeben (obwohl die kasse sogar für dich rechnet) zu langsam beim tippen und und und.

Ich wurde leider nie Mitarbeiter des Monats. Aber das ist ganz normal und besonders von einem Praktikanten erwartet das keiner.

Wenn ich heute praktikanten in der Firma habe sind das meine Kaffee und Mittagessen beschaffer😁. Kein Meister ist vom Himmel gefallen! Mach dir kein Kopf deswegen.

1
@Tbone2334

Danke. Ich bin sehr ungeschickt was die Arbeitswelt angeht plus ich bin auch keine Deutsche, und es ist schwer, die Sprache zu beherrschen obwohl ich alles in der Klasse verstehen kann und die Fragen gut beantworten kann.In der Arbeitswelt bin ich ein anderer Mensch.
Aber ich höre dich. Übung macht den Meister oder?

1
@weissekatze123

Genau! Das packst du schon. Wenn du aber ähnlich gut sprichst wie du schreibst kann man dich sicher gut verstehen also sollte das auch kein Problem sein :)

1
@Tbone2334

Nein, das liegt auch teilweise an der Aussprache, da ich aus Asien komme und die Sprachen sind total anders.
Ich spreche langsamer und nicht flexibel wie meine schriftliche Fähigkeit.

0
@weissekatze123

Verstehe, Deutsch ist auch schwer vorallem wenn man aus dem asiatischen raum kommt.

Freut mich das du oder deine Familie Deutschland als Wahlheimat gewählt habt! Ich hoffe es gefällt euch hier🤗

1
@Tbone2334

Das ist sehr lieb von dir. Danke.
Darf ich was fragen, was machst du momentan?

1
@weissekatze123

Ganz langweilig, ich bin Sozialversicherungsfachangestellter. Bürojob bei einer privaten Krankenkasse, war lange im Außendiesnt hab also Kunden versucht abzuwerben sitze aber momentan nur im Büro rum :(.

0
@Tbone2334

Kann dein Gefühl voll und ganz verstehen. :(
Ich drücke dir die Daumen

1

Was möchtest Du wissen?