Fühlen sich Katzen bei Dunkelheit wohl?

8 Antworten

Natürlich!

Katzen sind von Natur aus Böse und lieben die Dunkelheit. Dort können sie am Besten ihre Diabolischen Pläne zur Unterjochung der Menschheit ausarbeiten.

Katzen machen

erstens: was sie wollen.

zweitens: sich über diese Frage keine Gedanken.

Ich denke solange die keine Geräusche hören oder etwas Komisches sehen schon dass die sich wohl fühlen können

Alle Katzen, also auch Hauskatzen, sind eigentlich Nachttiere, also warum sollten sie sich nicht in der Nacht wohlfühlen?

Du hast Vorstellungen.... genauso könnte ich fragen ob du dich wohlfühlst wenn du am Tag im hellen bist ohne was zu essen.

Bitte Tiere nicht vermenschlichen! Katzen kommen sehr gut alleine klar, auch im dunkeln. Wenn es um eine Hauskatze geht die du Nachts alleine lassen willst/musst, kannst du aber zB. die Rollladen oben lassen, bzw die Gardienen. Dann fällt etwas Restlicht vom Mond und den Straßenlampen herein und sie kann sich noch besser orientieren. Denn selbst Katzen können nichts sehen, wenn garkein Licht mehr vorhanden ist.

Was möchtest Du wissen?