Fühle ich mich bereit, mit meinem Freund zusammen zu ziehen?

13 Antworten

Bevor du jetzt konkrete Pläne machst, solltet ihr euch erst Mal zusammen setzen und euch über das Thema unterhalten. Es reicht nicht das er es mal erwähnt hat, ihr müsst konkret darüber reden. 

Ihr müsst es beide wollen. Nur aus Bequemlichkeit zusammen ziehen, damit er keine längere Anfahrt hat, das reicht in meinen Augen als Grund nicht aus. Ihr müsst in allererster Linie zusammenziehen weil ihr beide zusammen und euch nahe sein wollt. 

Wenn ihr nur zusammen zieht, um Kilometer zu sparen, dann wird sich das auf Dauer auf eure Beziehung auswirken und zwar negativ. Zum zusammenziehen braucht man mehr als nur praktische Gründe. 

Denn beim zusammenziehen müssen zwei Individuen zusammenfinden. Sie müssen einen gemeinsamen Weg des Zusammenlebens finden. Das heißt sie müssen auch ein Stück weit von ihrer bisherigen Art des Lebens Abschied nehmen. Man kann nicht mehr so leben wie vorher in seiner eigenen Wohnung. Geliebte Angewohnheiten fallen weg, da ist jetzt noch ein Anderer auf den man Rücksicht nehmen muss. 

Und damit dies gelingt, braucht es einen Willen dies ales auf sich zu nehmen. Beide müssen das wollen, weil sie mit dem anderen zusammen sein wollen. Es braucht also mehr als nur der Wille Kilometer zu sparen, von BEIDEN Seiten. 

Du willst ja mit ihm zusammen sein, dennoch bist du unsicher. Wahrscheinlich weil du von deinem Freund die Bestätigung brauchst, das es ihm dabei mehr als nur um Kilometer sparen geht. Deshalb musst du mit ihm darüber reden.

Wenn er bei dem Gespräch als einziges Argument für das Zusammenziehen wieder nur das Kilometer sparen bringt, dann solltest du meiner Meinung nach, lieber nicht mit ihm zusammen ziehen. 

Nein du fühlst dich nicht bereit . sonst würdest du hier nicht fragen.

Warum macht ihr das nicht erstmal auf Probe?  Du machst im Schrank ein wenig PLatz und er zieht mit ein paar Dingen zu dir.
Behält aber dennoch seine Wohnung.

Dann werdet ihr merken ob das zusammen leben funktioniert.  Und wenn das einige Wochen lang gut funktioniert hat könnt ihr erneut über richtiges zusammen ziehen sprechen.

Hör auf dein Bauchgefühl.

Das können nur Sie für sich selber entscheiden!

Ob dann später der Frust über die tägliche Fahrerei dem des monotonen Zusammenlebens weicht, ist Ihr gestalterisches Problem.

Mein Freund will das ich ihm eine Blase aber fühle mich dazu nicht bereit?

...zur Frage

Mit 15 zu meinem Freund ziehen ohne Erlaubnis der eltern?

Also es ist so ich fühle mich zuhause nicht wohl und werde schon seid ungefähr 1 Jahr nicht mehr rausgelassen . Meine Eltern sind Türken bedeutet sie sind strenger . Sie machen mich echt physisch kapput streiten nur , sie drohen mir auch manchmal mich zu schlagen und weiteres . Ich weis viele werden das nicht verstehen können aber wenn man In der Lage ist , ist es echt schlimm .

Die Eltern von meinem Freund (15) wären damit auch einverstanden also kann ich irgendwie ins Jugendamt oder irgendwas ?bedanke mich jetzt schonmal für alle Antworten

...zur Frage

Fühle mich meinem Freund gegenüber „nutzlos“?

Wie ich bereits in meinen ersten Fragen erwähnt habe, würde ich im Dezember 2016 vergewaltigt. Seitdem habe ich panische Angst vor Gv, weshalb mein Freund, mit dem ich seit einem halben Jahr zusammen bin, eben seit dieser Zeit keinen Gv mehr, weshalb ich mich so schlecht ihm gegenüber fühle.. ich denke mir immer, dass er doch Sex braucht und andere Frauen das eben „viel besser können“.. Mein Freund meint, dass das nicht schlimm ist und wir es langsam angehen werden, aber trotzdem fühle ich mich, als würde ich ihn „einsperren.“ Wae jemand schonmal in einer ähnlichen Sotuation?

...zur Frage

Freund ist mit Freunden unterwegs?

Mein Freund und ich führen seit über einem Jahr eine Fernbeziehung und wir sind eigentlich echt glücklich. Gestern Abend hat er mir geschrieben das er morgen mit Freunden zum Bowlen ist und keine Zeit für mich hat.

Was soll ich tun? Ich fühle mich echt schlecht, weil das ja unbedingt der Valentinstag sein musste. Ich wollte mit ihm skypen aber das geht alles nicht.

Ich fühle mich in Stich gelassen. Ich weiß das es falsch, aber was kann ich dagegen tun? Gegen dieses Miese Gefühl?

...zur Frage

Bin ich bereit? S*x?

Heyy zusammen, ich bin w/15

Ich habe einen Freund (16), ich habe ihn erst 1 mal getroffen, weil wir 800 km weit auseinander wohnen. Aber in 2 Wochen sehe ich ihn wieder, 1 ganze woche bin ich bei ihm. Und wir haben schon oft über das Thema Sex geredet. Und wann wir es wollen und so. Und er hat auch manchmal gesagt das er sich schon irgendwie bereit fühlt und so. Jetzt mein Problem:

Ich fühle mich irgendwie auch bereit aber irgendwie auch nicht. Ich habe halt angst. Das er es hässlich findet, also das zwischen den Beinen. Und darum traue ich mich irgendwie nicht s.x zu haben. Ich habe auch Angst das ich mich blamiere oder so. Ich hatte mein erstes mal noch nicht. Und ich weiss nicht was ich machen soll, und ich habe auch angst das er schluss macht, weil ich nie s.x haben wollen würde.

Hat da jemand irgendeinen guten Rat für mich?

Lg. Fakesmile99

...zur Frage

Toten Freund besuchen - wann und wie?

Ich will unbedingt noch meinen besten Freund, der vor 6 Monaten gestorben ist, besuchen. Ich weiß aber nicht wann ich das machen soll. Er hat eigentlich im April Geburtstag, ich weiß aber nicht ob ich mich überhaupt bereit fühle. Ich will jetzt auch nicht zu viel weinen oder so. Und in 2018, Ende September, wird es schon 1 Jahr, eigentlich wollte ich zu seiner Beerdigung, hab es aber dann doch verpasst. Was meint ihr, wann soll ich gehen? Und vor allem wie soll ich hinfahren? Schließlich ist die Entfernung zwischen uns über 300km.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?