FritzBox Repeater: Priorität setzen?

3 Antworten

Das funktioniert mit einem Repeater leider nicht.

Wenn Du einen Router hast, wird durch en Repeater irklich nur das WLAN Signal empfangen und dann mit einer neuen Antenne weitergegeben, und das in voller Stärke.

Wenn Du z.B. auch zwei Fritz!Boxen hättest, würde die zweite als Repeater fungieren können, aber dann würdest Du auch über die Eingabemaske entsprechend drauf zugreifen können und die Einstellungen vornehmen.

Das ist bei einem Repeater nicht möglich, zu sagen, dass er als virtueller Router fungiert.

Du musst, um die Verbindung auf den Router zu bekommen, nur die Daten an dem Laptop/Handy/PC entsprechend umstellen, dass es die IP des Repeaters nutzt. Im Notfall einfach eine neue Netzwerkverbindung einstellen.

Du kannst jedoch dem Repeater Netz einen eigenen Namen zuweisen. So kannst du zb am Laptop explizit einstellen, dass er nur oder zuerst sich mit dem Repeaternetz verbinden soll und erst wenn keine Verbindung da ist versuchen soll mit dem Router sich zu verbinden.

Ebenso kann man getrennte Passwörter vergeben. Alles erreichbar unter "fritz.repeater"#

mfg

ich habe auch einen repeater von Fritz! und bei mir geht das nicht, könnte aber daran liegen dass meiner relariv billig war, um die 55 euro. bei teureren modellen geht das vielleicht...

Jo ok kann sein :/ hab leider auch so ein billigeres modell Danke trozudem :D

0

Was möchtest Du wissen?