FRITZ!Box 7490 lässt sich nicht mit iPad, iPhone verbinden trotz richtiger Kennworteingabe

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

MAC Filter würde ich mal komplett deaktivieren und auf alle neuen Geräte zulassen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Brackelmann01,

mir ist noch keine Fritz!Box bekannt geworden, auf deren Unterseite nicht ein WPA2 Passwort zu finden war.

Das WLAN Passwort hat aber, in der Regel, 16 Ziffern und nicht nur 10 Ziffern.

Du könntest natürlich auch das WLAN Passwort innerhalb der Einrichtung der Fritz!Box abändern. Für die Änderung des Passwortes empfehle ich dir ein Passwort mit einer Länge von 63 alphanumerischen Zeichen.

Freundliche Grüße

Delveng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird bei den IOS-Geräten (iPod, iPad, iPhone), die zum ersten Mal mit der Fritz!Box verbunden werden, nach einem Kennwort gefragt, gemeint ist hier nicht das vom Nutzer vergebene Kennwort für den WLAN-Zugang, sondern der WLAN-Netzwerkschlüssel (WPA2), der meistens auf einem Aufkleber auf der Unterseite der Box hinterlegt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal unter Sicherheit ob du von WPA2 auf WPA/WPA2 stellen kannst. Das ist ein häufiger grunf dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere w lan aus und wieder an oder die Geräte aus und wieder einstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat das Passwort evtl. Umlaute (ü,ö,ä). Die kriegt das iPhone nicht gebacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotzdem DANKE für eure Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?