Fritz Box Sprerre/Kindersicherung umgehen(IP/Mac Adresse ändern funktioniert nicht)?

3 Antworten

es gäbe nur die Möglichkeit die Fritzbox auf Werkseinstellung zurückzusetzen aber dann sind alle Zugangsdaten und Einstellungen weg. Dies würde dein Vater merken -> Ärger

Sowas sollte man gar nicht umgehen. Der Vater wird wohl einen Grund haben dass das existiert, oder? :D

0

Hey Tom,
wenn diese Sperre existiert, solltest du eventuell einmal nachdenken, warum sie überhaupt existiert.
Eventuell mal mit deinem Vater reden ob er sie aufhebt oder dir mehr Zeit gibt. Eltern haben meist einen guten Grund dafür soetwas zu erstellen.

Abgesehen davon würde es bestimmt blöd kommen, wenn er merkt dass die Sperre umgangen wurde. Dann hast du vielleicht gar kein Internet mehr, weil er eine komplett Sperre rein macht. Immer an die möglichen Folgen davon denken.
Also reden, und wenn er sagt nein, akzeptiere es.

MFG Nils

Es mag spät sein, aber für die zukünftigen Nutzer nützlich. Ich habe genau das selbe Problem gehabt, ich habe bei der Mac Adresse nichts eingeben, also leer gelassen, dann den Router neugestartet und anschließen eine Mac Adresse hinzugefügt! So hat es eben bei mir funktioniert, ich hoffe auch bei all den anderen, dass dies funktioniert.

Was möchtest Du wissen?