Friseur Ausbildung abbrechen nach einer Woche.

8 Antworten

Ich hätte damals schon am ersten Tag meine Sachen nehmen und gehen können. Ich fand es einfach furchtbar. Aber ich bin so erzogen, dass ich angefangene Sachen auch zu Ende bringe und daher habe ich weitergemacht. Und es wurde noch richtig gut, ich habe eine tolle Ausbildungszeit gehabt. Du schreibst nicht, warum Du zweifelst aber gib dem ganzen eine Chance. Nach einer Woche kannst Du Dir noch nicht wirklich ein Bild machen, warte noch etwas ab. Vielleicht wird es noch werden. Wenn Du jetzt abbrichst, wirst Du ja was anderes machen müssen und es dürfte nicht so einfach sein, etwas zu finden. Willst Du denn kein eigenes Geld verdienen sondern auf die Unterstützung Deiner Eltern angewiesen bleiben. Denen fällt das bestimmt auch nicht leicht, wenn sie weiter für Dich voll sorgen müssen. In der Ausbildung verdienst Du ja schon ein wenig eigenes Geld - wenn es auch nicht soo viel ist.

Am Anfang ist es immer ungewohnt den ganzen Tag zu arbeiten. Ich kenne das Gefühl auch noch. Man steht anfangs nur rum, oder man steht im Weg. Immer nur zugucken und die Zeit geht überhaupt nicht um. Ist anders als nur Schule, oder? Gib nicht auf, deine Empfindungen haben etliche. Du kannst auch noch nicht beurteilen, ob der Beruf etwas für Dich ist, da Du noch nicht so gefordert wirst. Das gibt sich aber mit der Zeit. Es wird an deinem Geschick und an deiner Motivation liegen, wann Du mehr machen darfst. Sieh genau zu, wenn die Haare aufgedreht werden oder Farbe gemischt wird. Präge es Dir gut ein. Der Tag kommt, an dem Du auch die Haare aufdrehen musst ( unter Aufsicht ). Wenn Du dann nicht weißt wie Du anfangen sollst, unterstellt man Dir, dass Du nicht richtig zugesehen hast. Je mehr Du machen darfst, desto ausgefüllter wird dein Berufsalltag sein. Kopf hoch, durch solche Phasen mussten schon so viele gehen ( ich eingeschlossen ) und es wird nicht die Letzte sein. Also, zieh es durch!

Man kann im Leben nicht gleich alles hinwerfen, wenn es einem mal nicht mehr gefällt. Suche eine andere Ausbildungsstelle und wenn Du etwas gefunden hast, kannst Du Deinen jetzigen Ausbildungsvertrag kündigen. Vorher solltest Du das nicht tun. Nach einer Woche kann man meist auch noch gar nicht sagen, ob einem das gefällt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?