Freundschaft+ mit Freundin wie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beziehung oder Freundschafts + spielt keine Rolle da sie deutliche Anzeichen dir gegeben hat das sie mehr will. Was es dann am Ende wird wirst du sehen. Küss und streichele sie alles andere kommt dann von allein. Viel Glück euch beiden

Beim nächstenmal einfach weiter gehen, aber vorsicht ! Sei langsam, und sobald du merkst, das sie es nicht möchte, aufhören.

Vllt könntest du auch erst sie verwôhnen, indem du sie unten rum verwôhnst:)

Ich wüsste nicht, wieso sie Nein sagen sollte, wenn ihr beide schon in Unterwäsche im Bett gelegen habt und darüber gesprochen habt. Ich bezweifle allerdings auch, dass eine Freundschaft+ längere Zeit funktioniert, vor allem wenn du sowieso schon in sie verknallt bist.

Wenn ihr das nächste mal im Bett liegt, küsst du sie einfach.
Sie wird mitmachen und und und.
Was an dem Tag folgt ist abhängig von euch. Naja, und wenn ihr einmal Sex hattet, dann würd sie dich wahrscheinlich wieder treffen wollen und so ergibt sich die Freundschaft + erstmal von alleine. Dann stellt sich die Frage ob dies eine Beziehung wird oder eine Freundschaft+. An diesem Punkt (ca 1-2Wochen Sex & Chat) erzählst du ihr dass du nur Freundschaft+ willst bzw erst, wie sie dazu stehen würde. Sie meinte doch schon selbst dass sie das besser findet. Falls sie aber mehr dadrin sieht, dann geh doch einfach eine Beziehung mit ihr ein. Du warst ja selbst in sie verliebt, bzw bist.

#einfachran

Durch eine Freundschaft+ könnte eure Freundschaft erstrecht kaputt gehen. Es ist nicht so einfach nach dem Motto "wir haben Spaß und alles ist toll"! Du warst (bist) in sie verliebt und wenn sie nichts von dir will wird es echt hart für dich! Ihr seid zu jung um damit umgehen zu können, lass es lieber! 

Was möchtest Du wissen?