Freundlich Angebot absagen

5 Antworten

Dein Anbieter möchte mit seinem Gewerbe sicher keine Freundschaften pflegen, sondern GELD verdienen. Es wird Ihm ziemlich egal sein, ob du sein Angebot jetzt standardisiert Ablehnst oder ob du ein selbst geschriebenes Gedicht beilegst.

vielen Dank für das Angebot. Wir haben uns für einen anderen Anbieter entschieden. MfG

Falls Ihr den anderen noch nicht zugesagt habt würde ich erstmal mit den Anbieter telefonieren. Vieleich macht er euch ja doch noch ein besseres Angebot. Verhandeln kann man immer

Ruf ihn einfach an... Das ist viel persönlicher und du kannst seine Fragen sofort beantworten.

Bedanke dich und sage freundlich ab, schreibe aber nicht ...wir haben einen günstigen Anbieter gefunden...

Was möchtest Du wissen?