Freundin will ins Ausland, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

natürlich ist das eine Herausforderungfür euch. Aber ich möchte nur einen kleinen Einwurf bringen. Du sagst, dass du sie ein Jahr lang nicht siehst. Wenn du die Beziehung deswegen beendest, dann war es das  - höchstwahrscheinlich für immer. Was sind dagegen schon 365 Tage (bzw 366 weil ein Schaltjahr ist).

Es ist hart und verlangt einem so richtig viel ab. Aber es ist machbar, wenn du sie wirklich so sehr liebst, wie du sagst.

Alles Gute. 

LG 

Wenn du sie wirklich liebst wie du sagst, dann wird die Liebe nach einem Jahr auch nicht weg sein.

Versuchen kann man es ja, macht eine bestimmte Zeit aus an der ihr Telefoniert oder Skypt, Besuche sie für ein paar Wochen.

alter xD Meine Freundin ging für ein Studium nach Amerika. Das ging mehrere jahre und DA kann man überlegen ob es sich lohnt.

Aber ein jahr sollte man doch wohl schaffen wenn man sich wirklich liebt^^ Wenns geht begleite sie oder besuch sie wenigstens =)

Geh ein Jahr mit nach Australien mit ihr zusammen, schweißt noch mehr zusammen, die Beziehung.

Das ist bestimmt von Person zu Person anders du...
Da wird dir keiner "DIE RICHTIGE" Antwort geben...

Wäre ich an deiner Stelle, würde ich ihr keinen Stress machen und auch nicht die Pistole auf die Brust setzen a la "Wenn du gehst, müssen wir Schluss machen".

Es gibt Handy's, Skype, Whatsapp, Fb. etc!

Ihr seid nur körperlich voneinander getrennt!

Beispiel!
Ein Freund von mir hatte über 2 Jahre eine Fernbeziehung mit seiner Freundin aus Amerika (dort kennengelernt bei einem Auslandsjahr)
- Jetzt kam die Freundin zu ihm nach Deutschland und studiert hier, hat auch geklappt :)

Danke erstmal schon für die antworten :)
Ich kann leider nicht mitkommen, da ich mich zur Zeit in einem Studium befinde..

Was möchtest Du wissen?