Freundin meidet körperlichen Kontakt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin kein Experte und möchte nicht zu viel hineininterpretieren, aber so wie es aussieht, liebt ihr euch beide.

Früher schien es diese Probleme nicht zu geben, deswegen muss sich seitdem etwas geändert haben. Da es angeblich nicht an dir liegt, muss sich etwas anderes bei ihr verändert haben. 

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber vielleicht ist es irgendeine psychische Störung oder extremer Stress. Gibt es etwas, was sie belastet? Falls dies nicht völlig abwegig ist, könntest du sie dazu ermuntern, mal mit einem Psychotherapeuten zu reden oder vorerst zu ihrem Hausarzt zu gehen, um weitere Schritte einzuleiten. 

Ihr seit sehr früh zusammen gekommen für so eine ernste Beziehung. Vielleicht hat sie einfach noch nicht alles erlebt, was sie erleben will (auch wenn ihr das nicht Bewusst ist). Auch das zusammen wohnen ist schon sehr früh und kann eine Beziehung sehr belasten denn nun werden Dinge präsent die ihr/dir vorher nie aufgefallen sind. Vielleicht liebt sie dich ja noch, jedoch nicht genug. Wahrscheinlich wird es zwar durchs Reden nicht besser aber vielleicht kann sie dir ja sagen woran das liegt. Vielleicht ist sie einfach zufrieden mit dir, aber lieben tut sie dich halt nicht mehr wie am Afang. Sprich sie genau so darauf an wie du die Frage hier gestellt hast.

Paul1896 21.01.2015, 11:02

Danke für die Antwort, dazu werde ich mich jetzt aufraffen..

0
lustigerapfel 21.01.2015, 12:15

Finde ich gut! Viel Glück!

0

Womöglich will sie wissen ob du sie auch so schätzt ohne Sex, vielleicht will sie Bestätigung dass es dir um Sie geht und nicht um ihren Körper.

ouh man =/

ich könnte gar nicht Monate lang ohne... ehm ... hust körperlichen Kontakt ... auskommen...

das du noch mit deiner Freundin zusammen bist obwohl ihr schon Monate lange keinen richtigen Körperkontakt hattet zeigt MIR jedenfalls wie sehr du sie liebst... ernsthaft ey...

ich will dir keine Flausen in den Kopf setzen daher verkneife ich mir meine Vermutungen...

aber im Ernst jetzt.... ich bin zwar selber nur ein Jahr älter als du ... aber ich finde man sollte trotzdem in einer Beziehung IMMER mit einander reden... Reden ist das wichtigste meiner Meinung nach... ohne Konversationen ... ohne das Reden über Probleme entstehen zu Große ... ehm... ja... wie soll ich das sagen ? Mauern ... zu große Mauern zwischen zwei Menschen ... vor allem wenn sie sich lieben. Tu dir also selbst einen Gefallen und setz dich einmal mit deiner Freundin hin und sag ihr ihr beide müsst reden. Dabei musst du sehr ernst sein... und ich Hofe für deine Freundin und für dich , dass sie dann auch hört , und zu dir kommt... und dann erzählst du ihr was los ist... und wenn sie wieder an kommt und sagt nö kommt dir nur so vor blabla... dann gibst du nicht auf und sagst okay. Du musst dran bleiben denn deine Freundin wird auf jeden Fall irgendetwas haben ... kann doch nicht sein das man einfach mal so Monate lang keinen Sex mehr hat ? bzw nicht mal richtig Intim wird ? ...

=) Viel Glück :P

Klar können wir deine Situation verstehen, dass ändert halt nichts daran, dass sie mal den Mund aufmachen muss. Da kann dir hier keiner rum rätseln und zufällig auf die Lösung aller Probleme kommen.

Paul1896 20.01.2015, 23:12

Das ist wohl wahr... Wenn man beim reden jedesmal ausweicht, ist das auch nicht förderlich:(

0

Du musst auf jedenfall mit ihr reden da wird dir was glaube ich verheimlich normal ist das ned :(

Ihr seid viel zu jung, um zusammen zu leben!

WayWayWayWay 21.01.2015, 00:02

warum ? wenn beide arbeiten gehen und Geld verdienen ? was ist daran so schlimm Jung Erfahrung zu sammeln ? ich mein okay... ich würde jetzt mit meinem 19 Jahren auch nicht mit meiner Freundin zusammen ziehen. Wäre nen schöner Gedanke aber auch wieder zu utopisch... :)

0

Was möchtest Du wissen?