Freundin ist unglücklich und traurig, aber sie liebt mich, was tun?

7 Antworten

Villeicht ein gebrochenes Herz aus anderen Situationen - (nicht wegen dir) was das Gefühl von Glück hindert

Oft ist so dass man in schönen Momenten dann eher traurig wird

Sie soll mal meditieren und ihre Gefühle freien Lauf lassen um herraus zu finden woran es liegt

Das klingt nach einem Menschen, dessen Gefühle etwas völlig anderes ausdrücken als der Mund. Es fehlt an Authentizität. Selbst wenn in eurer Beziehung alles zu stimmen scheint, so gibt es vermutlich im Leben Deiner Freundin wenigstens einen Bereich, wo sie sich anders verhält, als sie denkt. Manchmal sind es Ängste, die den Menschen hindern, so (fröhlich) zu leben, wie er es könnte und möchte.

Vielleicht geht ihr mal zu Zweit den Fragen nach:

1) wenn Dir ein Flaschengeist alle Wünsche erfüllen will, was würdest Du an Deinem Leben ändern wollen?

2) Gibt es schöne Ziele für Dich, die Du gerne erreichen möchtest? Was hindert Dich, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Ziele zu erreichen?

Wenn sie behauptet unglücklich zu sein, ist es wichtig, die Ursache(n) festzustellen und entsprechend zu handeln. Am besten geht Ihr Beide mal eine Zeit lang auf Distanz.

Was meinst du eigentlich mit der Bemerkung, dass die Luft bei eurer Beziehung schon lange raus ist?

Sie muss dir klar sagen woran es Liegt.. da muss es ja was geben, und das wird sie wissen.

solange das nicht ausgesprochen ist, gibt es keine Hoffnung

Ihr könntet mal einen Paarpsychologen aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?