Freundin ist ein Weeaboo (oder halt so ein möchtegern Japaner) was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nun da wirst du im Moment nicht viel ausrichten können. Aber du antwortest auch auf diese Weise.

Lass das mal sein. Rede ganz normal mit ihr. Sprich mal in Ruhe mit ihr. Viel wird das nicht bringen aber einen Versuch ist es wert.

Nun ob sie sich nun wirklich operieren läßt sei mal dahingestellt. Das ist nicht billig.

Es gibt viele solcher Phasen. Man kann nur hoffen, das es eine Phase ist. Nur du gib normale Antworten und zeig an, dass dir das zu weit geht.

Viel Glück

Man hört ja gerade nur deine Sicht der Dinge und das ist nicht böse gemeint, aber für mich klingt das ein klein bisschen überzogen dargestellt. Ich finde es schwer zu glauben in dem Ausmaß. Aber gut, darum geht es ja nicht.

Ich glaube dir, dass dich das stört. Aber ich glaube auch, dass du hier vielleicht nur etwas Dampf ablässt und Bestätigung suchst. Jeder braucht das mal. Du bist ja nicht dämlich und weißt vermutlich selber, dass du sie nicht ändern kannst wie du sie haben möchtest. Das kann sie nur selber.

Sprich mit ihr darüber und wenn das nichts bringt, musst du dir überlegen, ob du das weiter so willst oder ob dir dann doch lieber ist getrennte Wege zu gehen. Vielleicht ist das auch nur eine Phase und sie kommt dann auf dich zu.

Mehr gibt es leider nicht zu sagen. Manchmal muss man sich entscheiden und kann nicht alles haben. Sprich sie darauf an, wenn du selber ruhig genug dafür bist. Überleg dir was du ihr sagen möchtest und hab keine Angst, dass ihr streiten könntet. Das lässt sich nicht immer vermeiden, weil manche Dinge gesagt gehören. Sonst hättest du hier nicht so einen langen Text verfasst, nur um zu sagen, dass sie dich nervt. Trau dich einfach.

Ich baue jetzt einfach mal darauf, dass sie keinen kompletten Realitätsverlust hat und auch so im Umfeld manchmal auf Unverständnis stößt, wenn sie etwas ausartet. Vielleicht kann sie auch nur so sein, wenn du in ihrer Nähe bist, weil ihr dasselbe Hobby teilt. Das musst du rausfinden, sprecht euch aus.

Irgendwie ist es Ironie, dass ich jetzt auch so viel geschrieben habe, nur um dir zu sagen "Sprich mit ihr". Selbsterkenntnis!

Hm... Ich glaube manche haben eine ziemlich schlimme Phase die aber meistens nach ein paar Wochen vorbei ist.
Und vielleicht versuchst du mal ein ernsthaftes Gespräch mit ihr zu führen...?
Ich meine, mehr können wir dir auch nicht helfen ^^'

Klingt für mich extrem beschränkt. Ich würde mich von ihr distanzieren. Beschimpfen solltest Du sie deswegen keinesfalls, aber jedenfalls darfst du ihr sagen, dass sie dich nervt und dass Du Dich unter solchen Umständen nicht mit ihr unterhalten möchtest. Das ist dein gutes Recht. Ich habe mit solchen Leuten auch nichts zu tun und möchte es auch nicht. Solche Leute sind auch ein Grund dafür, dass ich nie auf Conventions gehe. Solche Leute sind auch der Grund, warum ich so schnell wie möglich zusehe, aus dem Comic-Shop rauszukommen.

dich sieht man ja auch ubera

0

Es ist öfters so,dass es nur Phasen sind.
Ich war so ähnlich aber nicht so extrem.

Falls du aber nicht warten willst würde ich mit ihr darüber reden

Machs einfach so, mach mit ein Quiz Anime, Mangas und ähnlichem. Aber ohne das sie es weiß, d.h das sie sich darauf nicht vorbereiten kann. Und dann machst du einfach mit ihr aus, wenn sie nicht überwiegend alle Fragen richtig beantwortet. Dann darf sie nicht mehr so reden, mit Kawaii usw. Und wenn sie's richtig beantwortet, dann darf sie es schon tun. Aber falls sie es wieder macht wenn die verloren hat, darfst du sie z.b. schlagen oder so. Wenn sie verliert sieht sie dann auch, dass sie keine Ahnung hat was Animes Mangas etc. angegeht. Wenn sie dies aber abstreitet, redest du einfach mal mit ihr. Dass du dich für sie schämst und das sie sich nur lächerlich macht, da sie doch eigentlich nichts davon weiß sowohl auch nicht versteht. Und wenn sie dies wieder abstreitet, dann sag einfach du möchtest nichts mit ihr zu tun haben wenn sie so weiter macht.

Vor allem wird ihr das weeaboo-sein schnell vergehen, wenn sie erst mal bemerkt wie komplex die japanische Sprache ist: hiragana,katakana,die 2136 verschieden Kanji die man braucht, on und kun Lesung, Grammatik wie z.B. Die ganzen Partikel, Komposita, homophone und natürlich die ganzen Vokabeln
Versuch ihr einfach klar zu machen dass man nicht einfach sagen kann: später lebe ich Japan. So einfach ist das nun auch wieder nicht. Und für ein Japanologie-Studium braucht man nen 2er schnitt

Das mit dem Schnitt kommt immer darauf an, wo du studieren willst. Aber sonst geb ich dir recht, Japanologie ist kein Zuckerschlecken.

0

Das wird sich schon legen ist halt nur ne Phase ... wie viel Jahre alt ist sie denn wenn ich Fragen würde , denn in der Pupertät kann so etwas schon passieren

Ja, sie ist 12..

0

Ich hoffe es legt sich bald wieder wenn nicht solltest du ihr deine Gedanken sagen

0

Wenn du sie dazu bringst sich bisschen über die Japanische Kultur zu informieren sollte es sich eigentlich ändern und dass eher wannabe japanische mädchen wird eventuell zu einem Süßen Mädchen das nicht übertreibt und wirklich weiß was sie macht.

Sind wir mal ehrlich, jeder hatte mal eine komische Phase. Spätestens, wenn sie in Japan einmal war, wird sie erfahren wie man sich richtig verhält, und dass es nicht so ist wie sie sich es vorstellt. 

Btw zu den operationen: Sie MUSS dafür wenigstens in Japan gewesen sein und wissen was schön ist, bevor sie ihren Körper ruiniert.

Film sie mal und zeig ihr das Video vielleicht sieht sie dann wie lächerlich sie sich verhält. Ich kann dir noch empfehlen ihr dieses Video zu zeigen.

tuh mal ein Tag mal auf weeaboo oder Anime "Charakter" , dann wird sie merken wie sehr sie dich nervt oder wird halt nicht mehr in mittelpunkt stehen. Und wird sich dann fragen wieso du so nervig bist

Was möchtest Du wissen?