Freundin ignoriert mich plötzlich, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verfolge deinen Plan und zieh ihn durch.

Eine Woche ist eine gute Zeit um genügend Abstand gewinnen zu können und danach frag sie was los ist. Finde ich gut deine Strategie.

Gib ihr die Zeit, die sie braucht. Sich gar nicht mehr bei dir zu melden wäre zwar unfair, aber zwingen kannst du sie nicht. Warte ab und sieh was passiert, auch wenn es schwerfällt.

Und irgendeinen Grund wird es geben, denn von Jetzt auf Gleich zeigt man so ein Verhalten nicht. Muss noch nicht mal etwas mit dir zu tun haben. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man. Ich erkenne mich in deinem Sätzen viel zu sehr wieder. 

Das klingt jetzt hart,aber vielleicht hat sie kein Interesse. Vielleicht braucht sie diesen Abstand im Moment auch einfach. Vielleicht dies,vielleicht das.

Sorgen macht dich nur unglücklich. 

Du hast mehrere Möglichkeiten,die ich nutzen würde.

1) Zu ihr PERSÖNLICH VON ANGESICHT ZU ANGESICHT hingehen und sie fragen was sie will,was sie sich (von dir) wünscht oder was denn los ist.

2) Leg dein Handy weg! So kommst du gar nicht erst in Versuchung ihr so nachzudackeln. Überleg dir was dich glücklich macht,schreib eine Liste und konzentriere dich darauf. Versuch dich damit abzulenken. Schreib davor alles von deiner Seele (nicht an sie,sondern für dich!) und konzentriere dich dann AUF DICH! Sobald du an sie denkst: Versuch diese Gedanken nicht zu vertiefen,sondern woanders hin zu springen.

3) Setz ein Zeitlimit. Wenn sie sich bis dahin nicht meldet,konzentrierst du dich auf die Zukunft,wie es dir wieder besser gehen kann,du nach vorne blicken kannst und du über sie hinweg kommst. Das ist das beste in dem Moment,glaub mir. Manchmal will es einfach nicht und dann muss man loslassen,weil es im Nachhinein betrachtet für einen selbst besser ist,auch wenn es schwierig ist.

Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft,DU SCHAFFST DAS! Und du wirst glücklich werden,ich weiß das.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gottes Willen ! :(

Nun mach Dir mal keinen Stress !  Mädchen neigen nun mal zur Dramatik und Theatralik .

Ja schlimmstenfalls finden sie sich unwiderstehlich und begehrt , wenn sie sich den Liebsten in Tränen aufgelöst - oder am Boden zerstört vorstellen ...

Stelle Dich auch eine Weile stumm, und Du wirst sehen , wie schnell sie sich Dir wieder nähert , oder Dir schreibt ...

Sie wird sich  k e i n e r  Schuld bewusst sein , und sich empört fragen , wieso Du so völlig anders tickst , als es in denn Liebesfilmen die sie kennt , und wie es doch nach ihren Vorstellungen normal wäre ...

Du musst nur durchhalten , und aufhören d u r c h z u d r e h e n !

Ich wünsche Dir einen kühlen Kopf , und eine dicke Portion Glück !  :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und obwohl ICH ihr schreibe und sie die nachrichten liest, antwortet sie mir nicht.

Dann hast du offensichtlich ihre Ansage nicht verstanden. Sie hat dir klar gesagt, dass es ihr derzeit zuviel ist, dass du sie für ihr Empfinden unter Druck setzt. Sie noch mit Nachrichten zubombardieren da musst du dich nicht wundern, dass sie sich zurückzieht und nicht mehr meldet. Damit machst du mehr kaputt als das du was rettest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Woche Zeit ...nächster Versuch und dann vergessen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?