Freundin antwortet spät oder mir zuletzt

8 Antworten

Ich würde mir dabei nicht zu viel denken. Mache ich auch manchmal so, kommt auch auf die Wichtigkeit der Nachricht an.. 

Oft beantworte ich die Nachrichten zuletzt, für die ich mehr Zeit brauche, als für kurze Ja/Nein Antworten, damit ich mir dann für die wichtigere/interessantere Nachricht mehr Zeit lassen kann.

Weißt du was ich meine? Dass sie zeit zum antworten braucht, muss auf keinen Fall bedeuten, dass deine Nachrichten weniger "wichtig" sind als die von anderen :)

Ich würde mir da gar nix denken und wenn ich es tun würde dann hätte ich vermutlich eine zu hohe Erwartungshaltung.

Natürlich denkt man als Partner man sollte eine höhere Priorität haben und fühlt sich insgeheim zurückgestellt aber das würde ich versuchen wegzublenden sofern du ihr wirklich vertraust und das Gefühl hast die Beziehung ist zwischen euch in Ordnung. Ich denke wenn man selbst gefestigt ist dann sollte das nicht zum Problemthema werden.

nach einer gewissen zwit hat man in einer beziehung nunmal nicht mehr diesen super dran sofort zu antworten wenns nichts wichtiges ist. die luft ist was sowas angeht so nach 3 monaten nunmal "raus" bzw man nimmt es alles lockerer was ich auch super schön an einer beziehung finde. mach dir keinen kopf! :)

Einfach DICH mal rausnehmen und zurückhalten.....warte einfach bis sie  sich wieder meldet.

 manchmal tuts gut sich rar zu machen und es ergibt sich eine Lösung..SO oder SO...

LG

Ich würde sie darauf ansprechen ob sie in letzter Zeit vielleicht mehr zu tun hat oder warum das so ist & mach dir darüber nicht so einen Kopf !:)

Was möchtest Du wissen?