Freund und ich zicken uns oft an was meint ihr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde seine Aussage von wegen zu ihm ziehen, heiraten etc viel zu verfrüht, ihr kennt euch kaum. Seine Lüge finde ich harmlos, viele Leute lügen im Netz... damit muss man leider rechnen, außerdem hat er es dir von sich aus gebeichtet. 

Ich denke nicht dass man sich täglich schreiben muss, irgendwann weiß man gar nicht mehr was man schreiben soll, und dieses ewige "wie gehts?" und "was machst du?" kann auch mal nerven bzw wird langweilig. Außerdem möchtest du doch dass er sich meldet wenn ihm danach ist und nicht weil er es muss bzw du das von ihm erwartest.... ich denke wenn ihr seltener schreibt zeigt er auch wieder mehr Interesse. 

Ich persönlich halte von Fernbeziehungen gar nichts und würde mich auch nie darauf einlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Basis sieht schon gar nicht gut aus, so dass ich eher dazu raten würde diese Beziehung zu beenden.

Er hat dich bei wichtigen Themen angelogen, und schon nach so kurzer Zeit bröselt bei ihm wohl die Lust weg mit dir zu kommunizieren.

Nach so kurzer Zeit schon von Liebe zu sprechen, finde ich höchst bedenklich. Liebe ist ein Gefühl, dass sich mit der Zeit aufbaut, und wer das nach so relativ kurzer Zeit schon erwähnt, hat meines Erachtens ein Problem mit seiner Glaubwürdigkeit.

Zum einen steckt ihr jetzt in einer Sackgasse, seit ihr kaum noch kommuniziert und alles irgendwie verfahren ist, auf der anderen Seite redet er von Kindern und Heirat und zu ihm ziehen? Um Gottes Willen!

Jetzt stell dir mal vor, das wird noch schlimmer und du gibst deine Wohnung auf und ziehst zu ihm, und alles wird nur noch gruseliger mit ihm. Ist es das was du willst? Dann behalte lieber deine Freiheit und trenne dich von diesen Typen. Irgendwann wird schon der richtige über den Weg laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich würde dir raten, diese Beziehung nicht weiter zu führen. Sie hat überhaupt keine Basis und alles was ihr plant ist unüberlegt. Er macht sich alles sehr einfach und im Grunde denkt er dabei nur an sich. Ich würde auf keinen Fall den ersten Schritt machen, dass dürfte auch dein Selbstwertgefühl nicht zulassen. Wenn du ihm wirklich etwas bedeutest, dann sollte er das auch zeigen und danach handeln. Das tut er aber nicht, deshalb kann ich nur sagen, mache dich nicht unglücklich für einen Typ, der es nicht wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meint ihr dazu?

Dass dein Text furchtbar formatiert ist und schwer zu lesen!

[..] er fragt nicht mal wie es mir geht oder was 
ich mache [..]

Das ist eigentlich das erste das ich meine Freundin frage - jeden Tag. Wie es ihr geht, ob sie gut geschlafen hat - auch wenn ich nicht bei ihr war - und ob sie schön geträumt hat bzw. was. Ich erwarte dafür aber auch eine ehrliche Antwort.

Damit zeige ich nicht nur Interesse sondern zeige auch, das Sie mir wichtig ist.

[..] Zocken [..]

Zocken ist schön und gut. Mach ich auch hin und wieder. Aber da heißt es Prioritäten setzen! Ist Sie mir wichtiger oder das Game?

Wenn Sie sagt, es ist OK bzw. sie hat kein Problem damit, auch wenn Sie da ist, dann läuft das Spiel auch gerne weiter aber nie ohne Sie aus den Augen zu verlieren.

Glaubst du, er beachtet dich nach einer Hochzeit mehr, wenn sein Game läuft?

[..] das er mich wegen dem alter und Name angelogen 
hat... [..]

Ich habe mit Lügen wirklich große Probleme. Das ist ein absolutes NO-Go! Wenn er dich damit schon angelogen hat, was garantiert dir, dass er nicht auch bei anderen Themen gelogen hat? Für mich wäre eine Lüge ein sofortiger Grund, Schluss zu machen! Wie du das siehst kann ich nicht beurteilen.

[..] das er sich gezwungen fühlt mir zu schreiben [..]

Es sollte kein Zwang sein, dir zu schreiben sondern ein Privileg!

Ich war damals viel zu schüchtern (vor allem wenn es darum ging, Frauen anzusprechen). Deshalb sehe ich es als großes Privileg an, mit meiner Freundin schreiben zu dürfen und nicht von ihr einfach Ignoriert oder Dumm angemacht zu werden. Klar, in einer Beziehung sollte das Normal sein, aber es gab auch die Zeit davor. Und bei vielen (blöden) Anmachen kann ich dieses Verhalten auch wirklich nachvollziehen...

[..] ob ich den ersten Schritt machen soll [..]

Das will, kann und werde ich nicht für dich beantworten.

Als schüchterne Person ist es auf jeden Fall toll, wenn die anderen den ersten Schritt machen bzw. "einleiten" oder "vorbereiten" (Nenn es wie du willst). Ob es "richtig", "vernünftig" oder "gut" ist, kannst nur du entscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich Liebe ist wichtig und würde dir auch vorschlagen Vertrage dich mit ihm Dann könntet ihr Noch heiraten Wenn es klappt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?