Freund und ich zicken uns oft an was meint ihr?

6 Antworten

Was meint ihr dazu?

Dass dein Text furchtbar formatiert ist und schwer zu lesen!

[..] er fragt nicht mal wie es mir geht oder was 
ich mache [..]

Das ist eigentlich das erste das ich meine Freundin frage - jeden Tag. Wie es ihr geht, ob sie gut geschlafen hat - auch wenn ich nicht bei ihr war - und ob sie schön geträumt hat bzw. was. Ich erwarte dafür aber auch eine ehrliche Antwort.

Damit zeige ich nicht nur Interesse sondern zeige auch, das Sie mir wichtig ist.

[..] Zocken [..]

Zocken ist schön und gut. Mach ich auch hin und wieder. Aber da heißt es Prioritäten setzen! Ist Sie mir wichtiger oder das Game?

Wenn Sie sagt, es ist OK bzw. sie hat kein Problem damit, auch wenn Sie da ist, dann läuft das Spiel auch gerne weiter aber nie ohne Sie aus den Augen zu verlieren.

Glaubst du, er beachtet dich nach einer Hochzeit mehr, wenn sein Game läuft?

[..] das er mich wegen dem alter und Name angelogen 
hat... [..]

Ich habe mit Lügen wirklich große Probleme. Das ist ein absolutes NO-Go! Wenn er dich damit schon angelogen hat, was garantiert dir, dass er nicht auch bei anderen Themen gelogen hat? Für mich wäre eine Lüge ein sofortiger Grund, Schluss zu machen! Wie du das siehst kann ich nicht beurteilen.

[..] das er sich gezwungen fühlt mir zu schreiben [..]

Es sollte kein Zwang sein, dir zu schreiben sondern ein Privileg!

Ich war damals viel zu schüchtern (vor allem wenn es darum ging, Frauen anzusprechen). Deshalb sehe ich es als großes Privileg an, mit meiner Freundin schreiben zu dürfen und nicht von ihr einfach Ignoriert oder Dumm angemacht zu werden. Klar, in einer Beziehung sollte das Normal sein, aber es gab auch die Zeit davor. Und bei vielen (blöden) Anmachen kann ich dieses Verhalten auch wirklich nachvollziehen...

[..] ob ich den ersten Schritt machen soll [..]

Das will, kann und werde ich nicht für dich beantworten.

Als schüchterne Person ist es auf jeden Fall toll, wenn die anderen den ersten Schritt machen bzw. "einleiten" oder "vorbereiten" (Nenn es wie du willst). Ob es "richtig", "vernünftig" oder "gut" ist, kannst nur du entscheiden!

Ich finde seine Aussage von wegen zu ihm ziehen, heiraten etc viel zu verfrüht, ihr kennt euch kaum. Seine Lüge finde ich harmlos, viele Leute lügen im Netz... damit muss man leider rechnen, außerdem hat er es dir von sich aus gebeichtet. 

Ich denke nicht dass man sich täglich schreiben muss, irgendwann weiß man gar nicht mehr was man schreiben soll, und dieses ewige "wie gehts?" und "was machst du?" kann auch mal nerven bzw wird langweilig. Außerdem möchtest du doch dass er sich meldet wenn ihm danach ist und nicht weil er es muss bzw du das von ihm erwartest.... ich denke wenn ihr seltener schreibt zeigt er auch wieder mehr Interesse. 

Ich persönlich halte von Fernbeziehungen gar nichts und würde mich auch nie darauf einlassen. 

Die Basis sieht schon gar nicht gut aus, so dass ich eher dazu raten würde diese Beziehung zu beenden.

Er hat dich bei wichtigen Themen angelogen, und schon nach so kurzer Zeit bröselt bei ihm wohl die Lust weg mit dir zu kommunizieren.

Nach so kurzer Zeit schon von Liebe zu sprechen, finde ich höchst bedenklich. Liebe ist ein Gefühl, dass sich mit der Zeit aufbaut, und wer das nach so relativ kurzer Zeit schon erwähnt, hat meines Erachtens ein Problem mit seiner Glaubwürdigkeit.

Zum einen steckt ihr jetzt in einer Sackgasse, seit ihr kaum noch kommuniziert und alles irgendwie verfahren ist, auf der anderen Seite redet er von Kindern und Heirat und zu ihm ziehen? Um Gottes Willen!

Jetzt stell dir mal vor, das wird noch schlimmer und du gibst deine Wohnung auf und ziehst zu ihm, und alles wird nur noch gruseliger mit ihm. Ist es das was du willst? Dann behalte lieber deine Freiheit und trenne dich von diesen Typen. Irgendwann wird schon der richtige über den Weg laufen.

Wie gewinne ich meinen Ex zurück trotz Fernbeziehung?

Ich habe ein Problem! Mein Ex und ich, wir kennen uns jetzt schon seit c.a 3 Jahren. Wir haben uns im Urlaub kennengelernt, dort sagte er mir auch das er mich liebt. Ich hatte aber zu dieser Zeit einen Freund und wollte keine neue Beziehung haben. Dann haben meine Eltern und ich, ihn und seine Eltern besucht. Dort kamen dann auch Gefühle hoch. Aus wir wieder fuhren, tauschten wir noch Handynummern aus. Er schrieb mir das er mich immer noch liebt so kamen wir dann auch zusammen. Diese Beziehung hielt nicht lange und so waren wir wieder getrennt. Ich hab das mit der Fernbeziehung einfach nicht ausgehalten und habe mit ihm Schluss gemacht. :(

Heute schreiben wir immer noch miteinander und sind gute Freund geblieben. Er schreibt mir auch mit Kuss-Smilies:*. Ich weiß nicht ob er mich auch noch so liebt wie ich ihn. Und wenn, kann das mit der Fernbeziehung dann klappen? Immer wenn ich an ihn denke bin ich auch manchmal total traurig, dass ich Schluss gemacht habe.

Danke im voraus:)

...zur Frage

Junge schreibt plötzlich nicht mehr?

Hi! Also folgendes: wir haben uns an der uni kennengelernt. Waren dann 4 monate ,,zusammen'', haben dann aber einvernehmlich schluss gemacht, wobei er meinte, dass es wohl einfach nicht gepasst hätte. Danach hatten wir weiterhin kontakt, er wollte sogar mit mir eis essen gehen, doch das treffen hat von meiner seite aus dann doch nie stattgefunden. Im nachhinein meinte er er habe dieses treffen zu zweit rein freundschaftlich vorgeschlagen. Haben jetzt immer noch ab und zu kontakt über whatsapp. Er hielt mich auf dem laufenden, als er vor zwei wochen umgezogen ist. Machte bilder von seinem neuen zimmer und schrieb dann ohne, dass ich gefragt hätte sogar, dass ich gerne mal vorbeikommen könnte, wenn alles fertig wäre, dass das aber noch dauern würde. Ich habe mich gefreut und zugestimmt. In der zeit danach habe ich ihn öfter mal angeschrieben und mich nach dem umzug erkundigt, ob denn alles gut läuft, worauf er auch immer schnell antowrtete. Meist waren so ein bis zwei tage zwischen den gesprächen auf whatsapp, man muss sagen, dass ich ihn allerdings höufiger anschrieb, als er mich. Jetzt sind seit dem umzug zwei wochen vergangen, er erzählte mir, dass ein kumpel, sein cousin und sein bruder bei ihm zu besuch waren. Aber er hat bis heute nicht nochmal das angebot mit dem treffen wegen der wohnung wiederholt. Lediglich einmal fragte er mich, nachdem wir eine lustige unterhaltung hatten, wasich heute so machen würde. Als ich dann sagte, ich würde auf einen geburtstag gehen, hat er auch nicht nochmal näher auf ein treffen angespielt. Haben danach noch zwei tage geschrieben, sehr lustige gespräche. Jetzt sind seit dem letzten mal schreiben 5 tage vergangen. Er ist zwar online, aber schreibt mir nicht. Ich will ihm auch nicht schreiben, da ich ohnehin das gefühl habe ihn öfter anzuschreiben als umgekehrt. Wie würdet ihr die situation beurteilen? Also ich habe im moment das gefühl, dass wir sehr entspannt miteinander umgehen könne. Dennoch frage ich mich, warum er mich erst zu sich einläd, dann aber nicht mehr darauf eingeht, sodass es auch wirklich zu nem treffen kommen würde. Die unterhaltungen waren immer sehr positiv und ich habe sehr freundschaftlich mit ihm kommuniziert, um nicht den eindruck zu erwecken, wenn ich in seiner wohnung bin, kömnte irgendwas laufen. Denn auf dieser ebene habe ich mfit ihm ja abgeschlossen, genauso wie er mit mir. Doch als kumpel möchte ich ihn nicht verlieren, dafür ist er ein zu netter und humorvoller mensch. Aber da es seine wohnung ist, will ich jetzt auch nicht....keine ahnung einfach mal so fragen wann wir das mit dem treffen denn machen wollen, das sollte doch schon iwi von ihm aus nochmal kommen oder?! :D. Was meint ihr, soll ich ihn jetzt erstmal in ruhe lassen? Denn der umzug ist ja eigl so gut wie erledigt und wenn nichts mehr kommt, dann einfach mal so hinnehmen? Sorry wegen der groß und kleinschreibung, ich schreibe vom tablet aus und war etwas faul :D

...zur Frage

Jemanden vermissen obwohl man ihn noch nie gesehen hat?

Hallo ihr Lieben,

ich war nie der Typ der im Internet großartig in Chatportalen seine Zeit verbracht hat aber vor kurzem habe ich einen Typen kennengelernt mit dem ich mittlerweile jeden Tag schreibe und auch schon öfter telefoniert habe. Allerdings gibt es bei ihm noch eine andere, seine Ex-Freundin. Er meinte dass er Angst hat sich auf mich einzulassen weil er nicht weiß wie es ist wenn wir uns sehen. Ich bin also so zu sagen eine Auswahl. Vor kurzem hat er mir gesagt dass er mich lieb hat und er überhauft mich mit Kompliment. ich bin mir nur so unsicher ob sowas wirklich Zukunft hat und er wirklich Interesse an mir hat.

Habt ihr Erfahrungen mit sowas gemacht? Und was bedeutet es wenn ein Mann: hab dich lieb schreibt? Wir Frauen schreiben sowas ja öfter, von einem Mann habe ich es persönlich noch nie gehört. :)

...zur Frage

Soll ich sie zurück schreiben oder sie einfach vergessen?

Also 8 Monaten habe ich ein Mädchen kennengelernt auf Facebook und mich in sie verliebt wir haben über 2000 Nachrichten geschrieben,sie war fast in Mich verliebt,haben auch Bilder Geschickt und sie fand mich ziemlich hübsch und ich dachte sie ist die Richtige..Aber als wir uns treffen wollten,habe ich meine Haare ziemlich hässlich geschnitten also Frisuer und das passte garnicht zu Mir..Wir traffen uns und am Ende meinte sie,dass es ein Typen gibt und sie auf ihn steht.Sie ist 14 ich 16 und dieser Typ 17..aufjedenfall war der Typ ganz anders.Partys undso ..Ein Monat später haben wir wieder angefangen zu schreiben,sie meinte sie liebt ihn nicjz mehr und ich habe ihr gesagt,dass ich sie liebe(Ich war noch nie so verliebt.Ich war mir 100% sicher,dass wir zsm kommen usw..Also also ich's gesagt habe,meinte sie"Was nicht ist kann werden:)" Da habe ich mir solche Hoffnungen gemacht.Ich dachte,wir wären fast zsm und habe immer nur an sie gedacht,ich dachte nach 16 Jahren werde ich in paar Tagen eine Freundin haben also die Richtige.Mich haben schon viele Mädchen wegen Beziehung gefragt ungefähr 7-8.Ich hab ihr die süßesten Sachen geschrieben und das alles kam vom Herzen.Sie sagte immer"OMG,du bist so süß.Hör auf so süß zusein:(("Aber nach einer Woche sagte sie,dass sie sich wieder in Jmden verliebt hat.Da war mein Herz gebrochen ich würde da lieber sterben:'( Diese Zeiten waren unglaublich schlimm..Seitdem ist sie meine Schwäche.Ich schreibe sie nicht an aber nach 3 Wochen ca. schreibt sie mich an und all das geht wieder hoch.Das tut unglaublich weh:/.Und jz haben die Schluss gemacht aber sie liebt Jz Jmden,den sie Schonmal geliebt hat.Entweder will sie mit mir Befreundet sein oder ich hab einfach ihr Herz getroffen aber die liebt mich trotzdem nicht.Ich hab bei Gott geschworen,dass ich sie nicht mehr zurück schreiben werden(Sie hat mich in der Zeit nur 2x angeschrieben also mit Pausen)Sie hat mich jz angeschrieben und ich weiß nicht,ob ich's schaffe aber damals als ich geschworen habe,war ich sauer und mein Herz war gebrochen .. Soll ich sie ignorieren und vergessen oder einfach um de Kämpfen was meint ihr? Danke fürs Lesen:) Lg Arthur

...zur Frage

Fernbeziehung Internet- meint er es ernst?

Hey, Ich (17) habe einen Jungen (19) übers Internet (auf Lovoo) kennengelernt. Wir haben uns sofort gut verstanden und den ganzen Tag geschrieben und auch die letzten beiden Tage über Ex Beziehungen, familiäre Probleme etc. Er wartet auch 3 Monate auf mich (die ich aus persönlichen Gründen brauche) und sagt, er fährt danach die 250km zu mir um mich kennenzulernen. Er hat vor, dann in einem Hotel zu schlafen, bedrängt mih also nicht. Aber er schreibt schon seit Dem 2. Tag davon, dass ich "seine" bin und bae und sowas und das irritiert mich ein bisschen.... Meint er es ernst mit mir oder verarscht er mich nur? Auf Lovoo war er verifiziert und er hat mit 25 Bilder von sich geschickt..

...zur Frage

Will er Kontakt? was bedeute ich ihm?

Ich schreibe seit 2 Monaten mit einem Jungen, den ich online kennengelernt habe und bin ein wenig verzweifelt.. Ich bin schon mein ganzes Leben lang eine Einzelkämpferin und habe nie viel Kontakt zu anderen gehabt, bin daher oft einsam und verbringe die meiste Zeit Zuhause in meinem Zimmer. Ich habe Probleme darin, mit Leuten zu reden, Kontakte zu halten und so was. Ich bin jetzt übrigens 23. Naja, ich habe dann irgendwann angefangen, mit diesem Typ zu schreiben, aber es fühlt sich nicht so richtig an. Anfangs haben wir uns ein paar Fragen gestellt, um uns etwas besser kennenzulernen, dann aber wurden die Gespräche immer seltener. Wir schreiben uns täglich 1-2 Nachrichten, es sind aber keine typischen Sachen wie "hey wie geht's" oder "was machst du heute so", sondern eher kleine Texte über bestimmte Themen. Ich brauche auch immer recht lange zum Antworten, weil ich nie genau weiß, ob ich auch das richtige sage oder ob es nicht vielleicht falsch ist. Aber auch er antwortet immer erst nach langer Zeit. Ich habe ihm auch einiges persönliches über mich erzählt, dass ich viele Probleme habe, kaum Kontakt zu anderen habe und generell eine komplizierte Person bin. Er meinte darauf aber nur, dass es ok sei und er das verstehen würde. Er hat mir auch ein paar Dinge über ihn erzählt, dass er zb. sehr viel für andere macht, sozial arrangiert ist und es sein Traum ist, anderen Menschen zu helfen und er dies auch zu seinem Beruf machen möchte. Er ist echt toll, aber ich habe immer das Gefühl, nicht gut genug für ihn zu sein. Nicht im Sinne einer Beziehung, sondern freundschaftlich. Naja, nun habe ich ihm wegen persönlichen Problemen ein paar Tage nicht mehr geschrieben, weil ich einfach keine Nerven mehr dafür hatte und ich nichts falsches sagen wollte. Seine letzte Nachricht war jetzt: "wenn du mal wieder jemanden zum reden brauchst, kannst du dich gerne noch mal melden.".

Wie meint er das? Hat er nur Kontakt zu mir, weil ich so ein Wrack bin und er mir helfen möchte? Weil er mich nicht so einfach wieder alleine lassen möchte? Er weiß, daß ich oft im Stich gelassen wurde, vielleicht will er mir nur ein offenes Ohr schenken, damit ich überhaupt jemanden zum reden habe Oder doch nur wegen dem Drang, gutes zu tun? Vielleicht ja nur aus Mitleid. Ich weiß es nicht. Aber es fühlt sich nicht an, als ob er wirklich an meiner Person interessiert ist und deshalb mit mir schreibt. Ivh muss die ganze Zeit daran denken und es bricht mir ein wenig das Herz. Ich dachte, endlich jemanden gefunden zu haben, dem ich auch am Herzen liege und nicht nur aus Mitleid oder so beachtet werde. Klar, wir kennen uns kaum, aber es ist trotzdem schlimm für mich. Soll ich den Kontakt lieber komplett abbrechen? Ich habe nichts mehr zu ihm gesagt und von ihm kam auch nichts mehr nach seiner letzten Nachricht vor 4 Tagen. Ich weiß auch nicht, was ich sagen sollte. Meint ihr ich steigere mich da etwas zu weit rein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?