Freund ist fremd gegangen und als er es beenden wollte hat seine ex ihn erpresst das er mir alles sagen würde, er wollte mich nicht verlieren. Was soll ich tun?

8 Antworten

ich denke, dass er Bullshit erzählt. Schöne Geschichte von ihm, um seinen Arsch zu retten.

Wer einmal fremd geht tut es immer wieder, das ist meine Meinung.

Für mich klingt das nach Kindergarten, nach einem ständigen Hin und Her. Ich würde ihm nicht mehr verzeihen.

aber wenn DU um DEINE Beziehung kämpfen willst, dann kämpfe. Aber wenn du merkst, dass du ihn nicht mehr vertrauen kannst, beende es. Denn kaputtes Vertrauen lässt sich nicht mehr kitten.

Für mich wäre das eindeutig Ende. ich würde mein Respekt sowie das Vertrauen vor ihn verlieren .. da gibts keine Beziehung mehr.

Ich steh auf ehrliche Männer .. d. h. wenn ihn eine Frau küsst, dann kann er es mir auch sagen, wenn sie ihn als erste geküsst hat und er es mir sagt, dann ist es halb so schlimm. (wenn er den Kuss nicht erwidert hat natürlich) Aber etwss verheimlich aus welchen Grund auch immer, geht meiner Meinung nach, gar nicht.

Das war meine Meinung dazu .. du musst für dich selber entscheiden, ob weiterhin normal ne Beziehung mit ihm führen kannst und ob ihm noch eine Chance geben willst. Das ist dein Leben, deine Beziehung, nur du alleine entscheidest.

Mein Vertrauen wäre weg. Ganz ehrlich: Wenn sie anfängt, ihn zu küssen, kann er sich ihr entziehen und ganz entschieden sagen, dass er bereits die Frau für's Leben gefunden hat! Er hätte sich von ihr abwenden können und ihr gar nicht erst die Chance geben, noch irgendwas zu sagen!!

Hat er aber nicht! Und das ist der Knackpunkt.

Nein, ich würde ihm nicht mehr vertrauen.

Ich glaube der ganzen Geschichte kein Wort. Wenn er nicht gewollt hätte, hätte er nach dem ersten Treffen direkt den Kontakt abbrechen können. Auch nach dem Zweiten Treffen hätte er dir von dem Kuss erzählen und den Kontakt abbrechen können.

Wenn er sie lieben würde dann wäre er aber bei ihn geblieben und hätte nicht um mich gekämpft. Oder? :(

0
@jasmin288

Kann wohl sein dass er sie nur gevögelt hat, weil er sie heiß findet.

Macht es einen Unterschied? Er ist dir Fremd gegangen. Ich denke er wird es wieder tun. Er hat über einen scheinbar längeren Zeitraum hinter deinem Rücken eine andere Frau beglückt. Ich würde mir das nicht gefallen lassen. Vor allem ist es ja erst ans Licht gekommen, als sie dir geschrieben hat. Wie lange wäre es weiter gelaufen? Wann hätte er dir davon erzählt, wenn überhaupt?

2
@mfg00

Sie haben sich anscheinend nur geküsst.

0
@mfg00

3 mal und mein Freund hat es nur gemacht weil er mich nicht verlieren wollte. Sie haben sich anscheinend nur geküsst weil sie ihn auch erpresst hat aber ich weiss nicht...

0

Da sind so viele Themen drin, dass der Platz für eine vernünftige Antwort hier nicht reicht. Nur Folgendes dazu: Es ist ein ganz übles Ding von Frauen, dass sie offenbar einer Art Zwang unterliegen, sich solche Informationen mitteilen zu müssen. Völlig egal, ob es dabei um "Erpressung" geht oder nicht.

Was möchtest Du wissen?