Freund fühlt sich vernachlässigt. Was kann ich ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde zuerst nochmal versuchen mit ihm zu reden, dass du eben viel zu tun hast und auch versuchst, ihn nicht zu vergessen, aber da es eben so viel ist passen spontane Aktionen nicht wirklich in deinen Tagesplan.

Du sagtest ja schon, dass du alles so geplant hast das nichts zu kurz kommt. Ist dein Freund also deswegen sauer weil ihr eben nichts spontan macht oder kann es sein dass du für ihn doch zu wenig Zeit eingeplant hast? Weil dann würde ich irgendwie versuchen deinen Tag anders zu ordnen dass du mehr Zeit für ihn hast und wenn es geht vielleicht sogar einen kompletten Tag am Wochenende oder wenn du Ferien/Urlaub hast frei zu machen. Oder du musst andere Aktivitäten so verkürzen/verschieben dass du auch mal was mit ihm machen kannst. Aber natürlich sollte es auch Verständnis dafür haben, dass du eben beschäftigt bist

Es wird euer Problem nicht auf Dauer lösen, aber wollt ihr mal zusammen in Urlaub fahren? Dann hättest du etwas Ruhe und ganz viel Zeit für ihn und wenn ihr eine Woche lang zusammengehockt hat hat er bestimmt nichts dagegen dich danach nicht weiterhin durchgängig zu sehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snukkies
17.07.2016, 16:12

Ein großes Problem ist, dass meine Eltern nicht möchten, dass wir irgendwo gemeinsam übernachten. Wenn er bei mir schläft, dann immer in einem anderen Zimmer. Deswegen fällt Urlaub schon mal flach. Aber er war auch schon 3 Tage am Stück bei mir, und er wollte trotzdem noch mehr Zeit haben.. die ich einfach nicht habe

0

Naja gibt auch Leute die können nicht oft zusammen sein weil sie Schicht arbeiten. Wieso nimmst Deinen Freund nicht mit zur Familie und Deinen Hobbies?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd ihm mal ordentich ein Flöten dann isser ruhiger nen paar Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das total nachvollziehen. 

Wie sieht es aus,wenn ihr mal was schönes essen geht eben nicht in der Wohnung, dass er nicht wieder bei dir sitzen bleibt? 

Dann kannst du jeder Zeit mach Hause.

Ich bin auch so ein Mensch,brauche meine Ruhe.

Nachts geht schonmal garnicht, du brauchst deinen Schlaf mindestens 8 Stunden.

Wie oft seht ihr euch denn? 

Am Wochenende was machst du da so? 

Freitag abend wäre ein guter Tag, dass ihr mal spazieren geht und redet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snukkies
17.07.2016, 16:09

Wenn wir abends zusammen weg gehen, dann will er meistens danach noch zu mir mit kommen. Und ist dann eben enttäuscht, wenn ich nein sage. Dabei hab ich mir ja extra den Abend für ihn frei genommen. Das sieht er gar nicht.

Wie oft wir uns sehen ist unterschiedlich, aber wir haben ein gemeinsames Hobby, dass wir einmal pro Woche machen und sonst am Wochenende normalerweise noch 1-2 Tage. Also 1-3 Mal pro Woche sehen wir uns.

Und an den Abenden oder am Wochenende haben wir beide unsere Hobbys noch. (Musikkapelle mit Auftritten und ich ministriere und mache Mesnerdienst Sonntags in der Kirche). Freitag Abend z.B. hat er immer Musikprobe. Aber normalerweise klappt es trotzdem, dass wir uns treffen. Nur er möchte eben immer länger als ich. Mir reicht auch mal ein Abend, während er den ganzen Tag was gemeinsam machen will.

0

Was möchtest Du wissen?