Er denkt er sei mir nicht wichtig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In dieser etwas verzwickten Situation da kann Dir respektive ueuch beiden nur noch ein vernünftiges und klärendes Gespräch voran helfen. Dein Freund sollte begreifen, das es neben ihm auch noch diverse Dinge gibt welche Du erledigen musst und dazu gehören nun mal auch die schulischen Pflichten. Kann er das absolut nicht verinnerlichen und beharrt er weiter auf seiner meinung so wird das über kurz oder lang nichts mehr werden mit euch.

Danke fürs Sternchen.

0

rede klar text mit ihm sag das du keine lust hast es ihm immer wieder zu bestätigen schule ist nunmal wichtig und er soll das akzeptieren, bei mir ist das genau so, wenn er dich liebt soll er geduld haben, das beste was du machen kannst ist einfach mit ihm drüber zu sprechen,über alles :)

vllt schreibst du ihm jeden abend mal was süßes, nimmst dir ab und zu mal nene ganzen tag für ihn zeit wenns geht, damit ihr nur zu zweit seid oder kochst ihm mal was leckeres oda so. so kleine aufmerksamkeiten sind da immer ganz hilfreich :)

Was möchtest Du wissen?