Freund bekochen? Habt ihr gute Vorschläge?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm den Lachs vom erweh, aber ich empfehle dazu Nudeln mit Gorgonzola-Sahne-Sauce. Geht unter anderem wahnsinnig schnell

  1. Becher Sahne in einen Topf, weichen Gorgonzola kleingekrümelt dazu und ein Schuß Weißwein. Am besten den, den ihr zum Essen trinkt. dies auf kleinster Flamme erhitzen und dabei den Käse schmelzen lassen

  2. Lachs zubereiten siehe erweh

Nudeln abgießen, die Sauce bei Bedarf etwas binden, ist aber meist nicht nötig, Sauce auf die Nudeln, Lachsfilet auf Nudeln und Sauce, den lAchs an einer Seite mit einem Löffelchen Sauce nappieren Fertisch

  1. Nudeln kochen kannste, nimm am besten grüne, sieht gut aus.

So rein vom Ablauf her ist das ja wohl irgendwie ^^ wirr geworden. Danke PC. also die Nudeln bitte als lfd. Nr. 3 denken und entsprechen verfahren.

0

Ja, auch nicht das schlimmste was man sich vorstellen kann. Hiermit gebe ich mein OK dazu ;~}}

0
@erweh

da bin ich mla froh, daß du nicht schimpfst liebguckund

0

Nudeln mit Tomatensoße gehen immer schnell. Danach noch Schokopudding und fertig

wenn es schnell gehen soll mach doch eine reispfanne mit Paprika und gehacktes

Lachsfilet gebraten. Laß Dir die Haut abschneiden, wenn frisch oder nimm gefrorenes.

Einfach in die Pfanne und zum Schluß mit ein bisschen Sekt ablöschen. Dazu kannst Du Austernpilze oder Champies in Butter gebraten und bunten Reis mit Senfbutter machen.

Für den Reis nimmst Du Wilden und normalen Reis, der Wilde brauch längere Kochzeit, also zuerst reintun und später den normalen dazu kippen. In ne Schüssel büschen Butter unterrühren und ne kleine Portion Safran mit der Gabel unterheben, sieht schön bunt aus.

In der Pfanne wo Du den Lachs gemacht hast, Butter zum schmelzen bringen und am besten Dijon-Senf reinrühren. Und schon Fertig.

Oder Du nimmst Lachsfiletstücke legst die in ne feuerfeste Form, gibst reichlich Sahne dazu streuselst die Pilze drüber und schiebst das alles zusammen bei 180-200°C in den Ofen ca 30-40 Minuten. Dazu diese schmalen grünen Bandnudeln, auch superlecker.

Mhmm lecker, da bekomm ich richtig Hunger.

0
@Lilly2643

Och Eisbär, jetzt grübelte ich Champies, nööö keine Scampis war dann klar obwohl bei Austern hätte sich ja vertragen. Aber dann kamen ja noch die Pilze hinterher.

0
@Merzherian

Cschampi dazu gehen natürlich auch noch, besonders bei dem zweiten Vorschlag, aber die brauchen nich so lange, sonst werden die langweilig, die Biester.

0
@erweh

Was ein echter Eisbär ist, der kennt sich mit Fisch so richtig gut aus smile!

0
@Lilly2643

Wer klaut hier immer meine Kommentare. Himmelkreuzsapperlotnochmal!

Du wolltest doch mit Tischi zusammen wg der Ananaß vorbeikommen :~))

0

Warum muss es denn schnell gehen? Fang doch an zu kochen bevor er da ist ;)

Weil er mich nach der Arbeit abholt ^=)

0