Freude schöner Götterfunken auf Modern?

 - (Schule, Lied, Gedicht)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi.

Die Freude (also die Allegorie) wird direkt angesprochen. Mit dem Titel "schöner Götterfunken". Das kann man schnell missverstehen und dann versteht man nur Bahnhof.

Elysium ist der Himmel der alten Griechen. Da kommen die guten Menschen hin und haben ewige Glückseligkeit auf ner grünen Wiese. So ne Art Garten Eden.

Feuertrunken benutze ich gerne, wenn ich zu viel Whisky getrunken habe, aber ich glaube eher, dass er so was wie "begeistert" meint. "Das Heiligtum betreten" wird meinen, dass der sich ans Euphorische grenzend freut.

Das mit dem Zauber Z. 5 ff soll heißen, dass die gemeinsame Freude die Leute wieder verbindet, zusammenbringt. Das mit der Mode weiß ich nicht, müsstest Du recherchieren. Geschlechtertrennung? Egal. Die Menschen, die Brüder werden (und heutzutage natürlich auch Schwestern) meint wieder das verbindende Element der Freude.

Ab dann ist ja klar.

OMG Danke das ist sehr hilfreich

1

gerne und danke für den Stern :)

0

Lies das Gedicht Satz für Satz. Indem du kleinere Abschnitte hast (immer nur bis zum nächsten Punkt oder Ausrufezeichen), wird der Inhalt verständlicher. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr eine völlig unlösbare Aufgabe gestellt bekommt. Wenn euer Lehrer euch das zutraut, dann könnt ihr es auch (zumindest zu großen Teilen). Was du dann überhaupt nicht lösen kannst, kannst du ja noch mal hier posten.

Dat is n Lied mensch.... ode an die Freude, gib dir

Was möchtest Du wissen?