Fressen Hunde Schafe?

8 Antworten

Hi, fressen direkt nicht. Aber wenn nicht erzogen ist, keine Schafe kennt wird er zumindestens das Lamm jagen wollen und im Zuge dessen auch töten. Würde daher mit den Lamm Wege wählen wo nicht soviele Hunde freilaufen. Grad so Wald, Wiesen, Acker sind ja bei Hundehaltern beliebt um den Hund laufen zu lassen. Vielleicht dann eher den öffentlichen Park wählen und drauf achten das die Kinder nicht das Lamm zu arg bedrängen. Mit den Jagen und Töten kann man leider so nicht abschätzen, mein Podi-Mix würde sicherlich versuchen das Lamm zu jagen, ihm würde es auch nicht stören wenn es stehen bleibt..im Gegensatz zu meiner Hündin, bei ihr hatte ich so eine Begegnung schon mit ein verletzen Komoran. Habe den Vogel zu spät am Boden liegen sehen und meine kleine Hündin ist jagenderweise auf den Vogel los, der aber nicht wegflog, das hat meine Hündin so außer Konzept gebracht das den Angriff abgebrochen hat.

Fressen sicher nicht - dazu sind unsere Hunde gewöhnlich zu satt ;).

Aber ein Weglaufen wird sicher bei den meisten Hunden den Jagdtrieb auslösen, denn im Innersten sind sie ja immer noch Jäger und Raubtiere. Das könnte dann zur Folge haben, dass sie sich im Fell verbeißen, ev. auch Stücke herausreißen und das Schaf damit ernsthaft verletzen.

Deshalb hat deine Alma bessere Chancen als ängstliche Schafe wenn sie nicht wegläuft sondern sich beschnuppern lässt :).


Kommt sowohl auf den Hund als auch auf das Schaf an. Wenn du und das Schaf ruhig bleibt, ist das schonmal viel wert. Wenn der Hund gut erzogen ist, rennt er nicht ohne Herrchen rum, deshalb geh ich mal vom Gegenteil aus. Hunde die alleine rumlaufen, sind zum einen junge Hunde, die ausgebüxt sind - die sind neugierig und wollen meist nur spielen. Dann gibt's natürlich die Sorte Hund, vor denen du dir Sorgen machst. Natürlich könnte es durchaus passieren, dass ein Hund dein Schaf tötet. Aber ich würde nicht grundlos davon ausgehen, dass dieser Fall eintritt. Wenn du mitbekommst, dass in deinem Ort unkontrollierbare Hunde leben, dann sei vorsichtig, ansonsten sehe ich der Sache eher entspannt entgegen.

Kommt auf den Hund an. Es wurden schon Schafe gerissen, aber das kommt eher selten vor.

Meine würde das Schaf nur jagen, wenn es wegrennt. Bleibt es stehn, lässt sie ab.

Es gibt auch Hunde, die es nicht interessiert, dass da ein Schaf ist oder solche die es einfach nur anbellen.

Je nach Hund ist alles möglich.

Im übrigen, bekommt meine öfter Schaf, auch roh. Allerdings erst nachdem es geschlachtet wurde. Deine Titelfrage beantworte ich somit mal mit ja. Hunde essen Schaf, insofern es ihnen mundet ^^. Die wenigsten packen aber ein Ganzes.

Vielleicht nicht gleich fressen, die Gefahr vom Totbeißen ist aber auf jeden Fall gegeben. Freilaufende Hunde sind heutzutage ein großes Problem für Schäfer.

Was möchtest Du wissen?