Fremdgehen? Betrunken?

7 Antworten

Ja, denn ich denke man sollte so viel Selbstkenntnis über seinen Alkoholkonsum haben, dass man noch bei klarem Verstand bleibt treu zu sein. Ansonsten hat man den Partner nicht verdient. So ehrlich kann man wohl bleiben und so viel Reife beweisen.

Rummachen, wenn man liiert ist ist weder fremdgehen noch ist es Ok. Es wäre max. ein Seitensprung. Der ist natürlich auch nicht gut. Leider wird der Alkohol gern als Schuldiger ausgemacht. Klar, man ist nur beschränkt noch Herr seiner selbst, aber es ist genauso wenig akzeptabel wie ohne Alkohol.

Was möchtest Du wissen?