"Fremdeln" Welpen?

 - (Hund, Welpen, fremdeln)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh man, ist der süüüüß! Zu deiner Frage, ja Welpen in dem Alter fremdeln, wie kleine Kinder. Du solltest weiter drauf achten, das der Hund intensive Sozialkontakte hat. Auch wenn er sich im Moment verstecken will. Das legt sich bald wieder, keine Angst.

also doch! :) Super, ich danke dir

0

Kann auch sein dass ihr bewusst wird dass sie eine kleine Rasse ist und nicht so wächst wie andere Hunde.Ich hab das schon öfter bei kleinen Hunden gesehen oder dass sie andere grössere Hunde anknurren obwohl die gar nichts gemacht haben.

Ja sie muss ja bei anderen Hunden immer so weit hochschauen haha

0

Hallo, ganz wichtig dabei ist, den kleinen nicht zu beachten, wenn er sich hinter Deinen Beinen versteckt. D.h. dann nicht streicheln, NICHT GUT zu reden, denn das würde ihn bestärken in seiner Angst und die Gefahr besteht, dass es so bleibt. Statt dessen sollte sich die andere "fremde" Person runter knien und die Hand hinhalten. Einfach mal ein paar Minuten ausprobieren und möglichst nicht viel dabei sagen.Kein "Komm" oder desgleichen. Das kannst Du zb. mit Freunden üben. Der Kleine muss erstmal lernen und erfahren, dass die "grosse Welt" gar nicht so schlimm ist. Wie gesagt,wenn er Angst zeigt, Auf gar keinen Fall bestärken. Auf keinen Fall auf den Arm nehmen oder streicheln, auch wenn es schwer fällt.

LG

Das ist richtig was hier gesagt wird.Also ich kenn diese "fremdeln" Phase nicht bei unserem Wolfsspitz.Sie ist jetzt 6,5 Monate alt.Obwohl man denen sogar nachsagt sie seien fremden gegenüber skeptisch.Die liebt alle Leute.Langsam macht sie unterschiede.Wenn jemand sie süss findet ist sie feuer und flamme.Wenn jemand gar nicht reagiert reagiert sie auch nicht und zwei ältere Männer hat sie angeknurrt wahrscheinlich wegen etwas gebeugter Haltung.Also wie schon gesagt wurde nicht eingehen auf die Furcht deines Hundes sonst kriegt sie richtig Angst!!

0

Danke ja das habe ich auch gelesen. Am besten soll man wohl auf ganz normal tun, und sogar schmatzen, Lippen lecken und gähnen, als ob alles gaaanz langweilig ist :D Danke trotzdem, ist ein guter Tipp

0

Welpe Transport vom Züchter nach Hause

Hallo,

wir bekommen in 4 Wochen einen Welpen :) und müssen wenn wir ihn abholen mit ihm 1,5 Stunden fahren. Zukünftig werden wir den kleinen in einer Hundebox im Kofferraum Transportieren, aber bei der ersten Fahrt finde ich das noch nicht so gut. Meine Eltern wollen, dass der Welpe während der Fahrt in einer Box ist und wir ihn vielleicht zwischendrin mal streicheln können.

Ich fände es allerdings besser, wenn ich den Welpen auf der Fahrt auf dem Schoß haben könnte, da er sich dann sicherer fühlt, oder nicht?

Über Argumente für den Transport auf dem Schoß würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Stubenreiheit, wie, bitte?

Hallo,

die Sache ist ja nach dem fressen, trinken, spielen, aufwachen muss man mit der welpe runter. Bei uns läuft es so: Wir spielen gehen runter und nach dem hochkommen trinkt sie wieder. Soll man dann wieder runtergehen oder was? Das finde ich ehrlich gesagt bisschen blöd. Sie versteht nicht , dass sie unten machen muss, wenn sie aber macht wird sie gelobt aber in dem Moment hört sie auf pipi zu machen. Habe auch versucht nach dem sie fertig war zu loben, sie versteht es aber trotzdem nicht. In der Wohnung macht sie eine ganze pfütze von pipi. Wir gehen so oft wie ich kann runter alle 1 oder 2 std und falls sie mal nicht in der zeitpunkt muss dann spielt sie nur unten und macht sofort zu hause...... Ich weiß , dass es lang dauern wird, aber irgendwie sehe ich keinen fortschritt.

Problem ist auch, dass unser nicht schnüffelt oder einen platz in der wohnung sucht sondern sie macht einfach plötzlich. und ich habe sie immer im selben zimmer we ich und habe eine auge auf sie. 

sie ist bald 4 monate alt.

...zur Frage

Wieso läuft mein Welpe in der Wohnung nicht?

Wir haben heute meinen Welpen abgeholt jedoch traut er sich nicht in der Wohnung zu laufen Bzw manchmal kurz aber danach wieder nicht...

...zur Frage

Shiba Inu für 12 Jahr alten jungen?

Ich bin 12, und wir suchen einen neuen Familien Hund. Ich finde den Shiba Inu sehr süß, und auf den Instagram Seiten und in den Videos sind die immer zum knuddeln. Sie wären mein Traum! Wäre ein Shiba Inu was für mich? :-)

Ich und die Eltern haben ganz viel Zeit für denn Hund. Wir würden ihn lieben, viel raus gehen und eine Schule mit ihm besuchen.

...zur Frage

Welpe zu alt?

Ist es sehr spät wenn man sich einen Welpen erst holt wenn er schon zwischen 12-13 Wochen alt ist? Weil da ist ja sogar schon die Sozialisierungsphase vorbei... EInfach nach euren Gefühl antworten! ;)

...zur Frage

Welpe in einer WG

Hi Leute habe mir vor einen Welpen zu kaufen.Wohne seit einiger zeit auf unbestmmte Zeit in einer WG ich möchte seit Jahren wider einen Hund.Und jetzt hab ich die Zeit und das Geld.Nur wie sieht es mit der erziehung aus in einer WG sollen die bewohner ihn erstmal ignoriern? dürfen sie ihn streicheln? will das er bezug zu mir als besitzer und Herchen hat werde ja auch iwann ausziehen und dann muss es sich von den jungs lösen.Am besten soll er sich auch steicheln lassen aber mich als Herchen sehen. Wie gehe ich vor und ja es muss ein welpe sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?