Free Fall Tower Kräfte

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Überlegen wir mal kurz. Im Movie Park steht ein Free Fall (kein Bugee oder andere Art von FreiFall Turm); das bedeutet, die Fahrgastzelle wird hochgezogen und Fallen gelassen. Es gibt keine Querbeschleunigungen, da es gerade nach unten geht. Das heißt es wirkt ziemlich genau 1g auf den Körper, als Beschleunigung (eigentlich ein bischen weniger, wegen der Reibung).

eigentlich sollten es >0 G sein. denn freier Fall heist aufhebung der Schwere. also 0 Körpermasse. aber: wenn ein Körper in "Fallgeschwindigkeit" durch die Erdanziehungskraft den Raum nach unten bewegt, ist doch die Beschleunigung gleich 1 G oder etwa nicht? da es keine Seitenbeschläunigung giebt, wird diese seitliche G-Kraft ja auch nicht aufkommen. (Keine Zentripedalkraft). ich würde sagen ein 0 wirds nicht sein und ein 1 auch nicht, denn der Sitz wird durch die Reibungswiederstände am Tower eher gebremst und wirkt daher nicht wirklich im freien Fall. also ists irgend was zwischen 0 und 1. der Kick besteht also nicht in der Beschleunigung G, sondern eigentlich nur im freien Fall. Mir wird auf jeden Fall im Freefalltower mehr schlecht als in irgen einer Achterbahn. Ob das nun mit meiner Höhenangst zusammenhängt, bleibt dahin gestellt.

Beim hochfahren vertikal: +1,1 G Beim runterfahren: vertikal: - 1,5 G

(-0G ist schwerelos, also ist man mehr als schwerelos!)

Ein Beispiel des aktuell höchsten FreefallTowers:

Fakten:

Gesamthöhe: 146m Turmhöhe 116m Fahrthöhe:90m Speed: 110km/h G-Kraft: 4G

Soviel ich mal gehört habe das 3 oder 4 fache deines körpergeweichts

bin mia aber net 100 pro

dank der antispektuellen kraft der schwerkraft habe ich berechnet dass es ungefähr 5 seien muss. ich werd der sache mal auf den grund gehen und galileo mistery drauf an setzten die hab ja eh keine hobbys uns senden jeden scheiß

Was möchtest Du wissen?