Frau gegen Mann weglaufen oder wehren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man als Frau gut traniert ist kann man alles gegen Männer schaffen. Besonders gegen Besoffene. Ansonsten musst du halt mal schauen wie genau die Männer so drauf sind und dann kannst du dir ja von gewissen her herrausfinden ob der was dummes im kopf hat oder nicht. Und auch wenn, falss er dich schwer verletzt gibt es so oder so eine Anzeige wegen Körperverletzung, du wolltest ja schließlich nur den Konflikt lösen. ich glaub ich habe soeben vollkommenden mist geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der beste weg ist immer der friedliche. versuche, dass es garnicht soweit kommt, dass du angepöbelt wirst.

´Zum Beispiel indem du in der Gruppe bleibst.

Für Notfälle , in denen jemand deinem Willen zuwider handelt kann ein Pfefferspray oder ähnliches nicht schaden. Evtl fühlst du dich dann auch sicherer.

In der Regel kann ein Mann schneller laufen als du. Also ist wegrennen auch nciht die tollste Lösung.

und noch ein kleiner Tipp am Rande: Ein herber Schlag unter die Gürtellinie kann einen Mann auch für einige Zeit ausser Gefecht setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Erfahrung im Kampfsport oder in der Selbstverteidigu g hast, dann hast du eine Chance. Aber versuche Zusammenstößen lieber zu vermeiden. Ist besser für beide:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetmusic97 06.10.2016, 20:12

hab leider keine erfahrung :(

0

Es kommt mehr auf das Auftreten an, als auf Muskelkraft. Wer selbstbewusst auftritt, hat den besten Erfolg.

Wegrennen ist da nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetmusic97 06.10.2016, 20:41

wie meinst?

0
Hugito 06.10.2016, 20:53
@sweetmusic97

Wenn Frauen einen sicheren Gang haben, aufrecht gehen, selbstbewusst sind, eine klare selbstbewusste Sprache sprechen, etc. dann werden sie weniger Opfer von Straftaten. Deshalb: Immer cool bleiben.

Vor so einer Frau nimmt man sich in Acht.


0
sweetmusic97 06.10.2016, 21:08

aber was wenn ich doch angepöbelt werde

0
Hugito 06.10.2016, 21:18
@sweetmusic97

Überlege, wie eine selbstbewusste Frau darauf reagieren würde. Z.B. Eine Polizeidirektorin oder eine Ministerpräsidentin oder die Bundeskanzlerin.

Die würde z.B. mit cooler Stimme sagen: "Freundchen, brauchst wohl ne Polizeistreife, die dich in die Ausnüchterungszelle mitnimmt ? Soll ich dir eine rufen?"

Wichtig ist die Stimmlage und die Körpersprache. Wenn das glaubwürdig und selbstsicher ist, dann zuckt der Besoffene zusammen und trollt sich. Das funktioniert! 

0

Zu Not immer ein Pfefferspray dabei haben - aber erst benutzen wenn es wirllich notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man, schaff Dir nen polizeidienstlich ausgebildeten Hund an und pack nen Maulkorb drauf. Wenn Dir einer dumm kommt, biete ihm höflich an, den Maulkorb abzunehmen und die Leine loszumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetmusic97 06.10.2016, 20:08

will mir nich nur dafür einen hund kaufen :D

0
Secretstory2015 07.10.2016, 08:02

Kann ja auch so ein toller Kumpel sein.

0
sweetmusic97 08.10.2016, 11:17

aber will mir kein hund kaufen

0

mit dem richtigen training oder tritte hat man eine chankse aber wenn man solche sieht sollte man als mann und frau einen bogen machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetmusic97 06.10.2016, 20:11

also richtiges training entfällt, aber stark treten kann ich auch nicht :D

0
DarkDevilHD 16.10.2016, 17:50
@sweetmusic97

brauchst du nichtmal den punkt des mannes treffen wo er sehr starke schmerzen bekommt und du hast gewonnen also voll in die EIER

0

Was möchtest Du wissen?