Wann werden französische Vokale apostrophiert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn unterschiedliche aufeinander treffen (z.B. je + ai  => j'ai)

Falls du das meinst :)

Kaninchenloves 06.04.2016, 14:40

ok danke und wie ist es dann zb. mit tu as warum wird das u nicht weggekützt?

0
deButzlumbe 06.04.2016, 14:46
@Kaninchenloves

Kann ich dir nicht genau sagen. Aber es geht glaub ich darum, dass es einfacher auszusprechen ist wenn es durch ein " ' " verkürzt wird, als wenn man zwei Vokale hintereinander hat. Bei "Tu as" hat man ja aber keine Probleme es schnell hintereinander auszusprechen und deswegen braucht man kein " ' ".

(Bin mir da aber nicht 100% sicher, kann also auch falsch liegen)

0
Kaninchenloves 06.04.2016, 14:56

OK; -) ich vertrau dir mal

0

Apostrophiert wird im Normalfall nur ein "e", wie z.b. von "je", "me, te, se", "ne", "que" und beim Artikel "le". Was für ein Vokal dahinter folgt ist egal. Wenn der Artikel "la" apostrophiert wird, ist es ebenfalls egal, welcher Vokal darauf folgt.

Beispiele: j'ai, il n'ose pas, je t'aime, qu'est-ce qu'on fait, l'hôtel, l'église, ....

Das "i" wird nur bei "si" apostrophiert. In diesem Fall aber nur, wenn das darauffolgende Personalpronomen mit "i" beginnt.

s'il vient / s'ils viennent / s'il vous plaît

si elle vient / si elles viennent

Kaninchenloves 06.04.2016, 14:47

Wow!   Danke für die gute antwort

1
Duponi 06.04.2016, 15:08

perfekte Erklärung. Man könnte noch drauf hinweisen (du hast zwar ein Beispiel angeführt) dass beim stummen "h", auch apostrophiert wird:l'homme, aber il la hait (da hier das "h" ausgesprochen wird)

2

Was möchtest Du wissen?