Sprache der Schiedsrichter bei der WM

4 Antworten

Ob Englisch oder nicht.

Für die Leitung eines Fussballspieles braucht es kein einziges Wort.

Pfiff und eindeutiges Handzeichen genügt und jeder auf dem Spielfeld weis bescheid was Tenor ist.

Was die Ermahnungen betrifft, die immer wieder zu sehen sind wenn der Schiri sich den ein oder anderen Delinquenten heranruft...

Man braucht kein Englisch oder Suaheli verstehen um zu wissen was der Schri ausdrücken will...

Glaub mir...Wenn Dich wegen einer Situation der Schiri zu sich bittet und der nur Klingonisch sprich weist Du genau was Du falsch gemacht hast und das dies die letzte Verwarnung ist.

Die werden Englisch sprechen denn dass kann fast jeder.

heut zu tage kann doch jeder englisch

Was möchtest Du wissen?