Französisch mathe und chemie lk gute entscheidung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte in Rheinlandpfalz Mathe, Englisch und Bio als LKs und studiere auch etwas in die Richtung pharmazeutische Forschung. Ob du da Bio oder Chemie als LK hattest, ist wohl nicht so wichtig, da kommt man mit beidem ganz gut weiter - nur das andere ganz abzuwählen wäre ungünstig.
Wenn deine Lehrer schon sagen, dass du Talent für Mathe hast, ist das super, und nützlich ist das wohl in allen Naturwissenschaften.
Allerdings wirst du im Studium mit einer Menge englischer Fachliteratur konfrontiert werden, denn die Forschungssprache ist nun einmal Englisch.

Deshalb wäre Englisch vermutlich nützlicher. Aber wenn du gerne Französisch machen willst, und darin besser bist, ist das auch nicht schlecht. für viele der Studiengänge in dieser Richtung sind die NCs nämlich nicht gerade schlapp, und dann ist ein gutes Abi ebenso wichtig, wie welche LKs du nun hattest.

Viel Erfolg in der Oberstufe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurasasasf
09.03.2016, 19:18

Ich habe vor Englisch abzuwählen, da ich 100% von dieser Sprache von meiner jetzigen 2 abrutschen werde.Stattdessen will ich noch Latein wählen.Außerdem bin ich nicht so gut in Englisch und mag die Sprache nicht so.Ist es trotzdem möglich ohne Englisch?

0

Was möchtest Du wissen?