Französisch mathe und chemie lk gute entscheidung?

1 Antwort

Ich hatte in Rheinlandpfalz Mathe, Englisch und Bio als LKs und studiere auch etwas in die Richtung pharmazeutische Forschung. Ob du da Bio oder Chemie als LK hattest, ist wohl nicht so wichtig, da kommt man mit beidem ganz gut weiter - nur das andere ganz abzuwählen wäre ungünstig.
Wenn deine Lehrer schon sagen, dass du Talent für Mathe hast, ist das super, und nützlich ist das wohl in allen Naturwissenschaften.
Allerdings wirst du im Studium mit einer Menge englischer Fachliteratur konfrontiert werden, denn die Forschungssprache ist nun einmal Englisch.

Deshalb wäre Englisch vermutlich nützlicher. Aber wenn du gerne Französisch machen willst, und darin besser bist, ist das auch nicht schlecht. für viele der Studiengänge in dieser Richtung sind die NCs nämlich nicht gerade schlapp, und dann ist ein gutes Abi ebenso wichtig, wie welche LKs du nun hattest.

Viel Erfolg in der Oberstufe!

5

Ich habe vor Englisch abzuwählen, da ich 100% von dieser Sprache von meiner jetzigen 2 abrutschen werde.Stattdessen will ich noch Latein wählen.Außerdem bin ich nicht so gut in Englisch und mag die Sprache nicht so.Ist es trotzdem möglich ohne Englisch?

0
26
@Laurasasasf

Also dein Abi kannst du natürlich erstmal mit den Sprachen machen, die dir am liebsten sind und das ist ja jetzt erstmal dein nächster Schritt. Wenn du allerdings wirklich in die Forschung möchtest, wirst du da um Englisch auf keinen Fall herum kommen.
Die ganze Forschung wird eben international vernetzt auf englisch veröffentlich und dementsprechend sind die Veröffentlichungen, über die man im Studium Referate halten muss auf Englisch und teilweise gibt es auch ausländische Dozenten, die kein Deutsch sprechen ...
Selbst wenn man einen "rein Deutschen" Studiengang findet, was jedes Jahr schwieriger wird, wird es spätestens bei der Bachelorarbeit ohne Englisch im Grunde unmöglich. Allerdings ist das "Fachchinesisch auf Englisch" natürlich auch nochmal etwas anderes, als ein Stück von Shakespeare.
Die meisten Fachbegriffe lernt man ohnehin schon auf Englisch, sodass das kein Problem ist.

0

einfache Leistungskurse in der Oberstufe?

Ich bin im moment in der 9.Klasse, mache mir aber schon über die Leistungskurse Gedanken. In Französisch stehe ich nciht sonderlich gut. Englisch geht so, aber auch eher nicht. Zu mir passen eher naturwissenschaftliche Fächer wie Mathe, Physik und Biologie. Auch Chemie. Jetzt weiß ich nicht, welche Leistungskurse gut und welche eher schwer sind. Könnte mir jemand behilflich sein?

...zur Frage

Chemie & Englisch LK (Gymnasium)

Ich gehe auf ein Gymnasium und mache mir schon Gedanken, welche Fächer ich in der 11. Klasse als Leistungskurse wählen werde. Die zwei die ich am liebsten wählen würde sind Englisch und Chemie. Habt ihr Erfahrung damit? An alle die beide Kurse (oder nur eins) haben/hatten: War es einfach/schwierig? Habt ihr eure Entscheidung bereut? Vielleicht könnt ihr mir kurz ein Feedback über die Kurse geben :)

...zur Frage

Welche Leistungskurse soll ich in der Q-Phase wählen?

Ich bin auf der Suche nach meinen beiden LKs für die Q-Phase nächstes Jahr. Da ich aber in Hessen wohne und zur Schule gehe, bin ich in meiner Wahl eingeschränkt.

Der 1. LK muss aus den Fächern Mathe, Chemie, Biologie, Physik, Englisch oder Französisch gewählt werden. Ich werde Physik und Französisch abwählen. Somit bleiben also noch 4 Fächer übrig. Nun habe ich gehört das Englisch sau schwer wird und habe das nun auch ausgeschlossen. Bleiben also noch Bio, Chemie und Mathe übrig. In allen drei Fächern bin ich aber jeweils gleich gut/schlecht mit 8 Punkten. Welchen Tipp würdet ihr mir da geben ? Was wäre da ein guter LK für mich. Bitte keine Antwort geh nach deinen Interessen, denn ich habe in allen drei Fächern keine Interessen.

Im 2. LK muss ich mich zwischen PoWi und Geschichte entscheiden. Bitte um eure Meinungen was die bessere Wahl ist.

...zur Frage

(HESSEN) Klausuren in der Oberstufe

Wie lerne ich am effektivsten für eine Klausur in der Oberstufe? Bin aktuell in der E-Phase, auf einem allgemein-bildenden Gymnasium in Hessen. Ich war vorher an einer Realschule, welche ich in diesen Jahr mit 1,6 abschloss. Meine Leistungskurse sind Biologie und Chemie. LK können wir bereits in der E-Phase wählen und können beide bei Bedarf zur Q-Phase nochmal wechseln (-Privates Gymnasium-).

...zur Frage

Wie berechnet man den Notendurchschnitt in der Oberstufe?

Hallo, ich würde gerne meinen Notendurchschnitt aus der 12.1 berechnen, habe aber ein Problem: Ich möchte den Schnitt nicht in Punkten, sondern halt in "normalen" Noten (z. B. 2,5) haben. Da die LKs ja doppelt zählen, geht das auf normalem Rechenweg (alle Noten zusammen durch die Anzahl der Fächer) natürlich nicht. Wie könnte ich das anders berechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?