Französisch das direkte und indirekte Pronomen : für was muss man wissen ob man qc à qn oder oder nur qc/qn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Z.B donner qc à qn: jemandem etwas geben
Aber visiter qn/qc : jemanden ODER etwas besuchen

Bei Anschlüssen mit "à" werden die indirekten Personalpronomen verwendet und bei Anschlüssen ohne "à" die direkten Objektpronomen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst es wissen, weil du ansonsten die Pronomen nicht korrekt anwenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

qn. = quelqu'un (jemand) => chercher qn. = jemanden suchen,also hier ein direktes Objekt (WEN sucht man?)

à qn = à quelqu'un (jemandem => répondre à qn. = jemandem antworten. hier also einindirektes Objekt (WEM antwortet man?)

übrigens qc. = quelque chose (etwas), wird genauso benutzt wie qn

Nein, du brauchst das nicht immer wieder alles neu zu lernen, da im überwiegenden Fall die Objektanschlüsse im Deutschen so sind wir im Französischen.

Aber leider gibt es einige Fälle, wo dqs nicht so ist, die musst du dann doch lernen.

ein paar Beispiele;

'demander à qn. (mit indirektem Objekt) - aber deutsch: jemanden fragen (mitdirektem Objekt)

téléphoner à qn (mit indirektem Objekt aber deutsch: jemanden anrufen (mit direktem Objekt) 

aider qn. (mit direktem Objekt) - aber deutsch: jemandem helfen (mit indirektem Objekt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?