Fragen zur Polizeischule...

6 Antworten

Übernachtung unter der Woche in der Regel im jeweiligen AFZ  (Aus- und Fortbildungs Zentrum) bei der Bundespolizei solange die Ausbildung läuft, wenn Du aus dem näheren Umfeld kommst, kannst Du aber im Normalfall auch zuhause wohnen.Wegen dem Zusammenhalt wird es aber gerne gesehen das man im AFZ wohnt.

Du machst während Deiner Ausbildung bei der Bundespolizei mehrere Praktikas, während denen Du dann mit erfahrenen und ausgebildeten Kollegen zusammen ganz normalen Dienst machst.

Grenzpraktikum, Bahnpraktikum, O-Schutz, Verband (bei der Landespolizei nennt sich das Einsatzhundertschaft),

Zwischen den Praktikas hast Du dann immer wieder Unterricht im AFZ.

Nach der Ausbildung geht es dann für die ersten Jahre in den Verband, bevor es dann irgendwann sofern gewünscht in den Einzeldienst geht.

Gerade bei der Bundespolizei solltest Du Dir frühzeitig nach der Ausbildung Gedanken darüber machen Dich für Auslandsverwendungen zu bewerben, erstens wird es gerne gesehen und zweitens ist es inzwischen und ungeschriebenes Muss um überhaupt halbwegs vorwärts zu kommen.

Der Zeitplan sieht im übrigen nicht so wie von Dir beschrieben aus, von wegen 6 Monate AFZ, dann 6 Monate Praktikum, die Praktikumszeiten sind deutlich kürzer.

Ggfs. kann es Dir aber in der AFZ Zeit passieren, das bei einer Großlage (z.B.: Castor) mehr Leute gebraucht werden und dann ganze Ausbildungszüge dorthin kutschiert werden.

Ach noch was, bei der Bundespolizei gibt es kein SEK, da gibt es nur die Grenzschutz Gruppe 9, wenn Du also später zum SEK möchtest, dann solltest Du am besten Deine Ausbildung bei der Landespolizei machen, schon alleine um Dir die Sucherei in Sachen Tauschpartner LaPo <-> Buschu zu ersparen.

Wie schon erwähnt ist der Einstellungstest die erste Hürde die man nehmen muss. Alle Informationen rund um die Ausbildung und den Einstellungstest bei der Polizei findest du hier http://www.einstellungstest-polizei-zoll.de/

Mit dem E-book habe ich mich selber auf den Einstellungstest vorbereitet und kann dieses nur empfehlen.

Ich muss Dominik72 absolut recht geben.

Mit diesen Rechtschreibkenntnissen schaffst du KEINEN Eignungstest. Weder mD noch gD - Bupo oder Lapo - LSR hin oder her (glaub ich sowieso nicht dran, dein Schriftbild ist untypisch dafür). Es müssen jede Menge Berichte geschrieben werden. Man kann ja NICHTS von dir irgendwo zeigen, so leid es mir tut. Das Image der Polizei weiter zu beschädigen, ist das Letzte, was sie wollen. Da musst du dich gewaltig verbessern.

In den Klausuren werden regelmäßig Sachverhalte bearbeitet, wo eine gewählte Dienst-/Rechts-/Paragrahensprache erwartet wird. Du bist dazu so nicht in der Lage. Warum setzt du dich so unter Druck. Mach was, was dir liegt, was Praktisches ...

Gruß S.

Ich muss dazu sagen das vor nem Jahr meine Rechtschreibung erheblich schlimmer war und ich mich schon sehr verbessert hab ich hab noch 3 Jahre vor mir bis dahin is noch genug Zeit um mir ne vernünftige Rechtschreibung anzutrainieren und wenn nicht stimm ich dir zu ist der Job vielleicht nix für mich aber immerhin hätte ich es versucht :) und darauf kommt es meiner Meinung nach an wenn ich es dann nicht schaffe ok auch ich mir halt was anderes aber nicht ohne es wenigstens versucht zu haben... Ebenfalls schönen Gruß ;)

0
@KePi153

Siehste - schon wieder weniger Fehler. Zeichensetzung solltest du dir noch angewöhnen. Sie legen in den Test da wirklich sehr viel Wert drauf. Du solltest dir MÜHE geben und nicht LSR vorschieben. Dann kann es auch was werden.

Gruß S.

0

Also das ist ja mal sowas von unsymphatisch. Ich meine das hier ist nur "gutefrage", warum sollte man sich also die Mühe machen? Das ist wirklich sehr unsymphatisch.

0
@bin10

Einigen Menschen nicht sein Bestes zu geben, weil sie "nur" sind, ist respektlos.

Und ob ich dir sympathisch bin, ist mir wurscht.

0

Bevor du dir solche Gedanken machst, schaff erstmal den Einstellungstest bei der Bundespolizei ^^ Geh mal auf die Homeseite der Bundespolizei und informiere dich, was die Bundespolizei für Aufgaben hat :) Ich könnte dir alles aufzählen aber das ist der einfachste Weg. Gruß :)

Hab ich schon ;) war auch bei so einer Veranstaltung vom Arbeitsamt wo man Polizisten usw.. Fragen konnte wie man an den Ausbildungsplatz kommt wie die Prüfungen und was die Bedingungen sind :)

0
@KePi153

Mit etwas Mühe wird es schon besser .... LSR ist KEINE gute Ausrede.

0

Ok. Für den MD oder GD ?

0

Soweit ich weiß muss man um ins SEK zu kommen im gehobenen Dienst sein und der setzt Abitur voraus.


Deshalb Berufsschule ;) damit ich vom real auf Abi Standart komme

0
@KePi153

Hm - mit der Berufsschule? Wohl kaum. Du musst schon auf eine FOS - die FHR machen. Und selbst FOS ist nicht Abi Standard - was immer das überhaupt sein soll ...

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?