Fragen zum Thema Mobbing

2 Antworten

Was können Eltern von Opfern tun? :)

Ich finde es auch wichtig, zu erfahren, was die Eltern der Täter tun können. Und was man tun kann, damit jemand gar nicht erst zum Täter wird.

Vielleicht fragen sie, ob du schon mal was mit Mobbing zu tun hattest, also ob du gemobbt wurdest, ob du jemanden kennst, der gemobbt wurde oder ob sogar du mal jemanden gemobbt hast und wie du dich in der jeweiligen Situation verhalten hast.

Gibt es etwas, was Mobbing rechtfertigt? Brauche Rat?

hallo.ich bin 13 ein jnuge und weiß nicht genau wie ich auf die frage gekommen bin aber ich möchte gerne wissen ab wann ist mobbing nicht so schlimm und ab wann ist mobbing am schlimmsten. an unserer schule gibt es so ein mädchen was gemobbt wird.sie ist allerdings kein unschuldlamm.sie mobbt selber andere und mobbte sowohl im kindergarten als in der grundschule als auch jetzt.allerdings beschwert sie sich dass sie gemobbt wird obwohl sie selber mobbt.aus solchen dingen halte ich mich vorwiegend raus weil ich mit sowas nix zu tun haben will da ich früher auch gemobbt wurde.jedenfalls möchte ich jetzt wissen:

mobbing ist ja nie toll,aber wenn sie selber mobbt braucht sie im grunde ja eigentlich keine hilfe zu erwarten.ich helfe manchen die gemobbt werden aber nur denen die keine anderen kinder mobben.ist das so ok?denn meine meinung ist:wenn jemand selbst mobbt deutet das ja im grunde daraufhin dass der gemobbt selber kein so guter mensch ist.ichhabe bisher nur denen geholfen die auc keine anderen mobben.ist das so ok?würde mich über erfahrungen und antworten freuen.aber bitte streitet euch nicht mit anderen wegen euren meinungen.lg

...zur Frage

Was ist eure Meinung zum Thema: Mobbing?

Ich mache eine Umfrage über das Thema "Mobbing" & möchte gerne eure Meinung hören bzw. lesen. Was ist Mobbing? Wieso mobbt man andere? Was hat Diejenige, sozusagen der "Mobber", davon? Wie fühlt sich das "Opfer" dabei?

Wäre schön, wenn ich eure Meinung lesen könnte. :-)

...zur Frage

Wer hat am Mobbing mehr Schuld. Das Opfer oder der Täter?

Es gibt eine ganz "coole" die behauptet, das Opfer selbst schuld sind das sie gemobbt werden. Natürlich ist mir da der Kragen geplatzt, weil ich selbst gemobbt wurde. Das lustige ist auch noch, das sie selbst Mobbingopfer war und so eine Grütze von sich gibt. Was denkt ihr? Ich finde mehr, das der Täter schuld ist. Schließlich hat das Opfer kein Schild um den Hals wo steht: "Bitte mobbt mich". Ich habe der Person kräftig meine Meinung gesagt.

...zur Frage

Was Sollte in einer Präsentation alles vorkommen? Thema : Tetanus? Brauche Paar Ratschläge, sollte nicht mehr als 10min sein.?

Präsentation über Tetanus.

...zur Frage

Übelkeit, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen durch Schule, was tun?

Hallo liebe Community ;)! Ich habe momentan folgendes Problem, und zwar wechsel ich bald vom Gymnasium auf die Realschule, aufgrund Mobbing, Leistungsdruck etc., jedoch muss ich noch ein Monat oder vielleicht (ich hoffe es kommt nicht so) noch 7-8 Monate warten bis ich die Schule wechsel kann. Seitdem ich aufm Gymnasium bin, bin übrigens in der 7 Klasse, habe ich all meine Freunde verloren und schon nach 2 Tagen, meiner Einschulung auf dem Gymnasium, fing das alles an, ich habe mich dort unwohl gefühlt, weil die Schule, die Umgebung und meine Mitmenschen ganz anders waren/sind als ich, als erstes wurde ich von den anderen ausgegrenzt und isoliert, obwohl ich denen überhaupt nichts schlimmes angetan habe, und nach kurzer Zeit wurde ich schon richtig gemobbt. Am Ende der 6 Klasse und jetzt gerade, werde ich bis jetzt nur ausgegrenzt und ab und zu mal, vereinzelt, gemobbt und ja ich weiß, Ausgrenzungen gehören auch zu Mobbing. Und seitdem ich auf dieser Schule bin, und Schulschluss ist, und ich mich auf den Weg nach Hause mache, bin ich immer schlecht gelaunt und manchmal habe ich sogar geweint. Und ich leide jetzt schon seit ungefähr 2 Wochen unter Depressionen und manchmal auch Suizidgedanken. Und joa, jetzt wollte ich euch mal Fragen, was ihr noch in dem Zeitraum macht, wenn ihr wisst, dass ihr bald die Schule wechselt, aber noch auf dieser Schule seit. PS: Bitte keine Trollkommentare, denn das ist ein wirklich ernstes Thema. Und ich bedanke mich auch für jede Antwort (bis auf diese Trollkommentare).

...zur Frage

Wer hatte schon mal das Toxische Schocksyndrom (kurz: TSS)?

Hallo,

ich interessiere mich dafür wie das alles so abläuft beim TSS. Wer damit (schlimme) Erfahrungen gemacht hat, den bitte ich mir das ins kleinste Detail zu sagen. -Wie es einem geht -Alle Symptome -Wie schlimm es der Person ergangen ist -Welche Schmerzen -Ob das Sterben weh tun würde (u.a durch die Hirnblutungen) -Ob Koma oder nicht

Und wenn ich noch fragen habe, noch nachfragen kann. Ich bereite nämlich in Bio eine Präsentation über das Thema ,,TSS" vor. Wäre nett von euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?