Was ist eure Meinung zum Thema: Mobbing?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist Mobbing?

Also Mobbing ist für mich, wenn man permanent Streit mit einer Person sucht und sie öffentlich bloß stellt.

Warum mobbt man bzw. was hat der Mobber davon?

Ich glaube, dass man jemanden mobbt, der entweder etwas besser kann bzw. auf die Schule bezogen, bessere Noten hat. Der Mobber versucht durch diese mobbing Vorfälle sich selber besser darzustellen / zu fühlen.

Wie fühlt sich das "Opfer"?

Also mein Onkel ist Sozialpsychologe, er sagt immer, dass es genauso schlimm ist jemanden psychisch zu verletzten wie körperlich. Also denke ich mal, dass Mobbing einen sehr großen Schaden bei dem Opfer anrichten kann.

Was ist Mobbing?

Mobbing ist ein sehr vielseitiges Phänomen, das ich persönlich auch schon in den unterschiedlichsten Formen erlebt habe. Es kann sein, dass es vor allem von einigen wenigen Personen kommt und der Rest (der Klasse/der Kollegen etc.) weiß davon bescheid und unternimmt nichts dagegen. Oder es geht von einer sehr großen Gruppe, vielleicht sogar einer ganzen Klasse aus. Mobbing kann subtil geschehen, wenn einem z. B. wichtige Sachen vorenthalten werden, es kann aber auch sehr offensichtlich z. B. durch verbale Beleidigungen passieren. Manchmal beschränkt es sich auf die rein psychische Ebene, auf der mit Beleidigungen, Druck, psychische Gewalt etc. gearbeitet wird, in vielen Fällen nimmt es aber auch Ausmaße von körperlicher Gewalt an. Im Rahmen von Schule kann das Mobbing durch Schüler (dann auch entweder von einer Klasse, einem Jahrgang oder mehreren Jahrgängen ausgehend), aber auch in nicht gerade wenigen Fällen durch Lehrer erfolgen, z. B. durch regelmäßiges Bloßstellen, Diskriminierung, Ungerechtigkeit, bewusste Unterforderung etc.

Wieso mobbt man andere?

Aus meinen Gesprächen mit "Mobbern" weiß ich, dass es auch für diese Frage nicht die eine "richtige" Antwort gibt. Menschen sind verschieden und so verschieden sind auch ihre Motive dafür, andere zu mobben. Aber um mal ein paar Beispiele zu nennen: Neid, Eifersucht, Probleme mit dem eigenen Selbstwertgefühl. Manche haben auch nicht wirklich einen Grund dafür, weil sie eine gewisse Persönlichkeit haben.

Vielleicht konnte ich dir ja zumindest bei diesen Fragen helfen, die anderen sind dann doch etwas sehr persönlich und subjektiv.

Liebe Grüße,

leo005

Bei mir war es damals in der 5 ten Klasse da war ich zwölf oder 13 Jahre alt damals hatten meine Eltern wenig Geld um mir was gescheites zum anziehen zu kaufen da wurde ich von 3 Mädels gemobbt die mega beliebt waren haben zu mir gesagt ich wäre so hässlich und haben mich in der Toilette eingesperrt dadurch habe ich mein komplettes Selbstbewusstsein verloren. Jetzt bin ich 18 gehe arbeiten und jeder fragt mich warum ich nicht guten Morgen sage . Das ist der Grund wegen damals das was die tussis zu mir sagten fühle ich heute noch und es macht mich immer noch fertig dass ich nicht mal richtig im stande bin die Leute bei der Arbeit richtig zu grüßen. Das ist Mobbing

Ich wurde mal gemobbt. Für mich war es der absolute Horror. Mobbing ist andere blosstellen und jeden Tag einfach nur fertigmachen. Die mobber machen das meistens aus reiner Langeweile oder weil sie den oder diejenige nicht mögen oder das Opfer etwas an sich hat was andere stören oder sie einfach nur neidisch sind... ( da gibt es viele Möglichkeiten). Die mobber finden es meistens cool andere zu mobben. Die Folgen sind meisten wenig selbstbewusstsein bei ehemaligen mobbingopfern so wie es bei mir ist. Sie fangen an sich nach einer Zeit selber zu hassen und ziehen sich komplett zurück und reden mit niemanden darüber weil sie es peinlich finde und sich dafür schämen. Ich habe bis jetzt nie darüber gesprochen weil es mir sehr schwer fällt.

die folgen sind bei mir auch die gleichen :(

0

Oh das tut mir leid :/ hättest du eine Idee wie man das wieder hinbekommen könnte? Leide dort mega drunter vor allem in der Schule wegen mündlich

0

Was möchtest Du wissen?