Frage zu einer MatheMatheaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die erste Winkelhalbierende ist die Gerade y=x

Alle Punkte auf dieser Geraden haben den gleichen x- und y-Wert.

Dem x-Wert -5,5 entspricht dort der y-Wert -5,5

Da der Punkt P aber an dieser Stelle den y-Wert -5 hat und -5 höher als -5,5 ist, liegt er oberhalb der ersten Winkelhalbierenden.

Herzliche Grüße,

Willy

Auf der ersten Winkelhalbierenden f(x) = x liegen nur Punkte der Form (x | x).

Der Punkt (-5,5 | 5) liegt somit 0,5 LE unter der ersten Winkelhalbierenden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Irrtum! Der Punkt liegt oberhalb der 1.Mediane! (y-Wert > x-Wert!

0
@Zwieferl

Aah, Mist, 0,5LE ÜBER der ersten Winkelhalbierenden, ich hatte x- und y-Wert vertauscht. ;-)

Danke dir! :)

LG Willibergi

0

Meine Frage wäre: wo liegt das Problem?

Die erste WH hat die Gleichung

f(x) = x

Der Punkt Q(-5|-5) liegt auf dem Grgaphen. Liegt P nun drüber oder drunter?

Was möchtest Du wissen?