Frage an Muslime, bitte um hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin jetzt  kein Moslem. Daher kann ich nicht sagen, ob das jetzt für jede Auslegung so gilt. Aber soweit ich weiß, muß (wenn du dich genau an die Regeln halten willst), eine vollständige Gebetswaschung wieder erfolgen, wenn man in Berührung mit Geschlechtsteilen hatte, auf Toilette war, geschlafen hat... Demnach müßtest du das schon tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die rituelle Ganzkoerperwaschung (Ghusl) muss vollzogen werden. Die Stelle in der Unterhose muss gewaschen werden bzw. die Unterhose muss gewechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz normal weiter fasten das  ghusl  ist keine bedingung für das fasten aber du musst ghusl für deine gebete nehemen d. h. wenn du aufwachst und sahur ist schon vorbei fastest du normal weiter und nimmst ghusl für fajr gebet /sabah namazi. wenn noch was unklar ist frag einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich es weiss muss man nur gusul nehmen, wenn man die Periode hatte:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lsiebrif
04.07.2016, 00:31

Wenn du sicher sein möchtest kannst du auch Googeln. Im Internet steht alles.

0

Warum solltest Du nicht fasten dürfen? Was hat das Eine mit dem anderen zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du brauchst das nicht zu machen. Das war ja nur Schicksal und dieses wird nun mal von Allah geleitet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?