Frage an die jungs: blöd wenn man bh durch Klamotten sieht?

Bild haha - (Mädchen, Jungs, Mode)

20 Antworten

irgendwie sieht das aus, als ob du die falsche BH-Größe trägst. Hast du sich schon mal in einem Fachgeschäft vermessen und beraten lassen?

Als Mann würde man da wohl immer hinsehen, also kann es dich stören, wenn es dich stört.

Wenn du ungezwungen so rumläufst kein Problem. Wenn dich dein "Kumpel" (will er was von dir? Er achtet auf dich!) drauf aufmerksam macht, dann stört es.

Ggf. nimm einen "besonderen", z.B. einen BH mit Spitzen (oder in schwarz oder andere Farbe, ggf. ein Bikini-Oberteil, dann merkt man, dass es eine bewusste Entscheidung ist. Das kommt m.E. besser in der Freizeit an, als so.

Ansonsten nimm ein anderes Tshirt, wenn es dir zu durchsichtig ist. Tausch es um oder verkauf es. Das Ding nerft dich immer.

Als letzten Rat: du siehst nicht danach aus, dass du BH tragen musst. Wie sieht das Tshirt ohne BH aus?

Frag mal deinen Kumpel. Macht er öfters Modenschau mit dir? Finde ich gut.

Es ist ihm offenbar unangenehm, das du mit deinem Outfit so viel Aufmerksamkeit erregst. Oder deinem besten Freund ist es unangenehm, dass du deine weiblichen Reize (auch ihm) zur Schau stellst... Und er weiss nicht, wie er das zu deuten hat und damit umgehen soll.

Ich finde es nicht schlimm, solange es gewollt ist und zum Outfit passt. Bei dem Foto sieht es aber eher zufällig aus und nicht wie eine bewusste Entscheidung des Outfits. Daher finde ich persönlich es in diesem Fall eher störend.

Ich finde es vollkommen ok aber es zieht vielleicht hin und wieder die Blicke auf dich.

Also hauptsächlich du musst damit klarkommen ;)

Aber wie gesagt eigentlich geht es vollkommen klar

Ich persönlich finde es nicht schlimm, aber es fällt auf. Musst damit rechnen, dass der ein oder andere vielleicht mal etwas länger hinglotzt. Aber wenns dich nicht stört, ist es doch ok. 

Also so wie Du es trägst sieht es gut aus. Kommt auf das Gesamtbild an. Schwarzer BH sähe komisch aus. Aber so wie auf dem Bild ist es in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?