FPS Drop mit gutem System und nach langer Internet Recherche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt daran, weil bei egal welchen guten PC du ein Spiel spielst macht das Spiel immer wieder zwischendurch Ladesequenzen von bestimmten Grafiken oder Informationen und auch weil das Spiel immer mal zwischendurch Autosaves generiert, um den Spielstand immer auf dem aktuellstem Stand zu halten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unnötige Tasks/Prozesse schließen oder mit Win+R (Msconfig) garnicht Starten lassen, für gute Durchlüftung sorgen, sodass (mache ich zumindest) der Lüfter auf einer Offene stelle liegt. 

Das der Tisch nicht an den bereich der Lüftung ist....

Hoffe konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Msi Afterburner" runterladen, GPU-Takt/Auslastung/Temp und CPU-Auslastung/Temp anzeigen lassen, mithilfe des OSD. 

Dann wirst du schnell feststellen woran es liegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich stark nach Überhitzung. Versuche mal mit dem Task-Manager die GHz deiner CPU während eines Drops zu beobachten. Fällt sie schlagartig auf ca. 0.3GHz runter, überhitzt dein PC. Viele Tools, die Temperaturen auslesen, sind ungenau. Was hälst du denn für einen "grünen Bereich"? Mehr als 70°C sollte deine CPU nicht heiß werden.

Außerdem empfehle ich dir, VSynch zu aktivieren oder die die maximalen FPS auf 60 zu limitieren. Alles was darüber hinaus geht, ist unnötig und nicht bemerkbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?