FOS Bayern Notenberechnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An der FOS in Bayern ist festgelegt, dass man in Fächern mit 1 Schulaufgabe pro Halbjahr die Gesamtnote berechnet, in dem man den Durchschnitt aus der Schulaufgaben-Note und der Durchschnittsnote der "sonstigen Leistungen" berechnet.

In Fächern mit insgesamt 3 Schulaufgaben im Jahr (derzeit noch 12. und 13. Klasse) wird die Schulaufgaben-Durchschnittsnote und die Durchschnittsnote aus den "sonstigen Leistungen" 2:1 gewichtet.

Wie sich die Note aus den "sonstigen Leistungen" zusammensetzt, legt der Fachlehrer am Anfang des Schuljahres fest und informiert die Klasse darüber.

Oft ist es so, dass innerhalb der sonstigen Leistungen die Kurzarbeiten doppelt und alle anderen Leistungen (Unterrichtsbeiträge, Abfragen etc) einfach gewichtet werden, das ist aber keine Vorschrift.

Wenn ich raten soll: mit obigen Noten (11. Klasse) wäre das:

SA = 3

sonst = ( 2 + 4 + 4 ) : 3 = 3,34 (aufrunden laut Schulordnung auf zwei Dezimalen, die Juristen in Bayern haben keine Ahnung von Mathematik...)

gesamt = ( 3 + 3,34 ) : 2 = 3,17

Allerdings musst du das ganze natürlich mit den Notenpunkten (0 bis 15) und nicht mit Noten rechnen.

Einfach nur Querschnitt bilden klappt in den seltensten Fällen. Am besten du fragst beim jeweiligen Fachlehrer, an wie die Gewichtung von Tests, Arbeiten und mündlich ist. Ist meist auch von Fach zu Fach unterschiedlich. Oft ist es so dass alle Tests zusammen wie 1 Arbeit zählen und dann musst du nur noch wissen wie stark mündlich zählt

Die meisten Lehrer sind mittlerweile auch per Mail zu erreichen. Bei euch auch?

Ja die Lehrer sind per Mail zu erreichen. Nur wollte ich es am dem Abend gerne schnell wissen da ich mir nicht mehr ganz sicher war :)

0

Da muss ich nicht einmal rechnen. Dass hier die Note 3 rauskommt, sehe ich auf einen Blick, egal ob die Kurzarbeit nun zur mündlichen oder zur schriftlichen Note gezählt wird.

Schreibt ihr wirklich nur eine Schulaufgabe?

In einem Halbjahr schreiben wir nur eine Schulaufgabe leider. Mehr sind gar nicht möglich da wir noch Praktikum haben in der Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?