Notensystem FOS/Gymnasium Bayern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das "Punkte-System" das du ansprichst ist ein Notensystem und hat nichts damit zu tun, wie viele Punkte es auf die Arbeit gibt.

Es ist einfach nur genauer als das System von 1-6, da eben auch Plus- und Minusnoten genauer angezeigt werden.

Wenn es also auf eine Klausur 60 Punkte gibt und du hast diese 60 Punkte erreicht, dann bekommst du als Note 15 Punkte.

____________________________

Wenn du auf eine Klausur "8 Punkte" bekommst, dann weißt du, dass du eine 3+ hast. (Nach dem alten System wäre dann einfach nur "3" auf der Arbeit gestanden.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als 15 Punkte kann man nicht bekommen.

So wie du nichts besseres als eine Eins bekommen kannst.

Wieviele Punkte du in der Schulaufgabe/Ex bekommst, richtet sich nach den Gesamtpunkten, die in der Arbeit erreicht werden können. Hier gibt es natürlich mehr Punkte als 15. Du kannst doch auch in der Realschule 60 von 62 möglichen Punkten haben und eine Eins bekommen. In der Oberstufe bekommst du dann halt entweder 14 od 15 Punkte.

15: Eins plus

14 normale eins

13 eins minus. So setzen sich hier alle Noten zusammen.

7 Punkte sind somit z.B eine 3-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Klausur kann auch 70 Punkte haben, nur wird das dann noch mal gerechnet, wenn du z.b. 60 Punkte von 70 hast, hast du 14 Punkte, wenn du 10 Punkte hast, 2 u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Piekingzly
08.07.2016, 14:28

ach dann wird das noch einmal auf diese 15 Punkte umgerechnet. Danke, dein Kommentar hat mir sehr geholfen! :)

0
Kommentar von adabei
08.07.2016, 14:30

Ob 60 Punkte von 70 noch die Note 14 Punkte ergeben, möchte ich mal bezweifeln.

0

Was möchtest Du wissen?