Formel 1 Auto auf der Straße Fahren geht das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In den USA wäre es wohl möglich, mit diversen Umbauten. Die Rohfassung darfst du da auch auch fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Straßenzulassung ist das Problem, die kriegt man nämlich nicht. Diese Dinger haben keine Lichter, keine Blinker, ABS, Airbag usw. fehlen, es gibt noch nicht mal einen Anlasser, wenn man also stehen bleibt kommt man nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fraganti
13.07.2016, 10:28

Zumindest in einigen Bundesstaaten der USA brauchst du das auch alles nicht. Dann darfst du nur bei Dunkelheit nicht fahren. 

0

Was will man mit so was auf der Strasse ? Allein zum anlassen braucht man min 20-25 Mann Fachpersonal  das ist kein Auto in dem man so einsteigen kann und losfahren 1-2 Stunden Vorbereitung sind da min nötig um den Motor zu starten den da muss Öl und Wasser aufgeheizt werden den kalt springt der Motor nie an  . Selbst Fahrzeuge aus den 80er und 90ern bekommt man nur so  ans laufen und nur auf Rennstrecken kann man so was fahren Und schon eine Stunde Betrieb ist sehr teuer teilweise der Sprit 150-200 Euro der Liter und der ist reine Chemie und mit dem Zeug was man an der Tanke holen kann springt so ein Ding schon mal gar nicht an egal wie alt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YankoCBR
13.07.2016, 01:43

der Sprit ist nicht so teuer. Du kannst normalen Sprit mit mindestens 100 oktan tanken. das du den f1 Ferrari an jeder Shell tanken kannst ist nicht nur Werbung.

1

Schwierig. Gibt aber so Dinger wie die von Radical or BAC. Das sind praktisch zugelassene Rennwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich erst mal über den begriff STRAßENZULASSUNG kundig gemacht hättest, würdest du auch erkennen, wie weit ein F1 fahrzeug davon entfernt ist und die frage würde sich erübrigen.   :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe bei Galileo glaube gesehen (kann auch sein das es ein Formel 2 Auto war) das es eins gibt, dieses war halt Verkehrssicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Teil eine Straßenzulassung hat,ist es kein reiner  Formel 1 wagen mehr.

In den USA ist aber alles möglich ,wenn Du genug Geld hast,also warum das arme Auto so verschandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 hier fahren sie auch durch London :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?