Forensik als Beruf

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es gibt verschiedene Möglichkeiten, da es den "Forensiker" aus den Serien, der alles kann, einfach nicht gibt.

In der Forensik gibt es auch einfach verschiedene Gebiete, wie die Daktyloskopie (Fingerabdrücke), Entomologie (Insektenfunde auf der Leiche) oder auch die Computerforensik. Als Forensiker hat man eigentlich nur ein Gebiet das man dann hat und in dem man sich auskennt.

Forensik direkt kann man in Deutschland nur in Bonn studieren, dort heißt der Studiengang "Naturwissenschaftliche Forensik". Aber man hat auch die Möglichkeiten über die drei Naturwissenschaften und auch über die Informatik in den Bereich reinzukommen. Gleichzeitig hast du, wenn du nicht die "Naturwissenschaftliche Forensik" studierst, auch die Möglichkeit mit deinem Studium viele andere Sachen zu machen.

Du solltest dir also erst einmal klar werden, in welchen Fächern du deine Stärken hast oder welcher Bereich dir gefallen könnte.

Solltest du noch Fragen oder Büchertitel, die dir vielleicht die Forensik etwas näher bringen könne, haben, darfst du mir gerne eine PN schreiben.

Hi, schon mal danke für deine Antwort, ich wusst jetzt nicht genau was ein PN ist desshalb schreib ich dir mal so =) Also hauptsächlich interressiere ich mich von den drei Naturwissenschaften für Chemie, aber angenommen ich studiere Chemie, wie würde man das dann mit dem Umstieg machen? Und muss man sich nach dem "Umstieg" nochmal festlegen in welchen Bereich man gehen will, oder ist man automatisch in dem "chemischsten" Bereich der Forensik drin?

0
@g0ggles

Also so wie ich es in meinen Recherchen verstanden habe, kannst du dich mit deinem Bachlor oder Masterabschluss in Chemie, dann in einem LKA oder im BKA bewerben.

Ich weis ja nicht wann du mit deinem Studium beginnst, aber wenn es noch etwas Zeit bis dahin ist, kannst du dich mal auf der Website der einzelnen LKAs und des BKA nach Stellenangeboten umschauen. Dort siehst du dann, welche Voraussetzungen sie an die Bewerber aus den Fachrichtungen erwarten.

Wie das mit dem Umstieg dann funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, aber du könntest ja mal einfach bei einem LKA oder beim BKA nachfragen, die geben bestimmt nähere Auskünfte.

1

Ich habe mal auf irgenteinem Sender ein Doku über dieses Thema gesehen. Da wird erklärt, das in den letzten Jahren sehr viele junge Leute die forensiche Abteilung auswählen. Viel mehr als vor 10 Jahren. Das liegt an den Serien, die jetzt ausgestrahlt werden. CSI Las Vegas, CSI NY, CSI Miami, Criminal Minds ect. In der Doku heißt es, das 80% der Studenten es wieder abbrechen, weil es nicht wie in der Serie abgeht!!!! In diesen Serien wird zwar ein wenig dargestellt, das die Leiche (die seit 3 Tagen in der Wohnung liegt, sehr stark richt, aber der Zuschauer kann das natürlich nicht nachvollziehen! Und die Studenten, die dann das beginnen, müßen sich erst einmal übergeben oder werden diese Bilder nicht mehr los ! Eine Wasserleiche ist natürlich nicht sehr anschaubar, oder? Außerdem hieß es in der Doku, das es verschiedene Abteilungen gibt. Forensik heißt nicht unbedingt, draußen sein und wie Grissom und co Spuren sammeln und diese dann kontrollieren ect. Sondern es gibt auch welche wo du nur am Schreibtisch hockst und Spucke, Blut , Kleinkram analysierst! Es hieß, das auch hier viele Studenten abgebrochen haben, weil der Stoff sehr hart und viel war. Man könne sich nicht alles merken oder so. Nun ja, es gibt auch keine Warrick´s oder Catherine Willows, oder Sara Sidle, auch nicht den coolen Horatio Caine der immer schräg von der Seite guckt:-))) Also, falls du wirklich interesse haben solltest dann schau mal

http://de.wikipedia.org/wiki/Forensik oder geh auf die forensik.de

oder google einfach mal nach "forensik studieren in Deutschland" da kommen auch sehr interessante Seiten !

Gruß

Härtl

Hey :) Also ich bin auch gerade auf studiumsuche und mache nächstes Jahr mein Abi. Ich interessiere mich auch für Forensik, aber eher für die pathologische arbeiten und Diagnostik. Falls das auch eher was für dich ist und du nicht direkt ein Medizin Studium abschließen willst, würde ich dir die Studiengänge molekulare Medizin oder molekulare biomedizin empfehlen, da kann man sich dann während des Studiums auch in die gewünschte Richtung spezialisieren ;) Lg

Krankenschwester ohne schichtdienst Möglichkeiten?

Hallo ihr also ich interessiere mich für die Krankenpflegerausbildung. Habe auch bereits Praktikum gemacht und hat mir gut gefallen. Jetz zu meiner Frage. Ich habe egtl auch kein Problem mit schichtdienst, was ja egtl auch glaub ich Standart bei dem Beruf ist. Aber ich frage mich wie das in 10/20 Jahren ist wenn man Kinder hat. Gibt es da dann Möglichkeiten dem schichtdienst zu entkommen über eine Weiterbildung oder so?

...zur Frage

Ernährungssoziologie studieren

Hallo, ich interessiere mich sehr für das Thema Ernährung und wollte auch was in der Richtung studieren. Ich hab letztens vom Beruf "Ernährungssoziologie" gehört und da ich auf Google nicht viel darüber finde wollte ich fragen ob sich hier jemand auf dem Gebiet auskennt bzw. weiß was man später damit machen kann. Mir ist bewusst dass ich zuerst "Soziologie" studieren muss und mich dann erst spezialisieren kann. Vielleicht kann mir auch jemand sagen wie lange man dafür studieren muss und welche "Fächer" man da hat. Danke im vorraus, Jenny

...zur Frage

Vom Industriekaufmann an den Flughafen

Hallo Leute,

zurzeit mache ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann.

Ich interessiere mich jedoch auch sehr für das Arbeiten am Flughafen.

Genauer gesagt in Richtung RAMP AGENT.

Ist der Wechsel von meinem Beruf in diesen Bereich kompliziert. Ist das überhaupt möglich?

...zur Frage

M.Sc. Wirtschaftsmathematik?

Hallo Community,

ist es möglich nach dem Bachelor in Wirtschaftsinformatik seinen Master in Wirtschaftsmathematik zu machen ?

Hat da schon jmd. Erfahrungen gesammelt ?

...zur Frage

Was muss man studieren um forensiker zu werden?

Hey leute, interessiere mich in letzter zeit sehr für den Beruf forensik..... Bräuchte nur euren Rat was ich dafür studieren müsste und n welchen Fächern ich mich gut auskennen müsste.. Danke schonmal im voraus ;)

...zur Frage

Forensiker oder Pathologe?

Hallo, ich interessiere mich sehr für Krimis, lese und schaue sie sehr gerne. Und ich interessiere mich ,naja eben für den Beruf bei dem man Leichen aufschneidet, aber wenn diese Leichen, die man aufschneidet, jetzt ermordet worden sind und das Spetialgebiet des "Aufschneiders" jetzt ist l eben diese Leiche zu untersuchen und herauszufinden, wie genau sie gestorben ist, nennt msn diesen Beruf jetzt Forensiker oder Pathologe?? Dennn Forensik ist ja die Kriminalwissenschaft, und in der Pathologie beschäftigt msn sich eher mit Krankheiten, ist aber auch für die Untersuchung von Leichnamen zuständig. Und Entschuldigung, dass die Frage ein wenig verwirrend gestellt ist, ich hoffe es ist klar, was ich meine :-) Danke schon mal, Jolisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?