Flüssigkeit in Lüftung der Mikrowelle gelaufen - was tun?

3 Antworten

Super Sauerei, Ich würder die Microwelle auf jedenfall mal auf schrauben um zu sehen was noch drinne ist.

Hat denn keiner ne Idee? Wie kann ich den Bereich, wo der Ventilator drin ist, sauber machen? Muss ich das aufschrauben?

Dieser "Ventilatorraum" ist übrigens durch eine Wand mit Löchern (eben für die Luft) vom Rest der Mikrowelle getrennt - sogar relativ größe Schlitze sind das, ich sehe dadurch sogar, dass noch was an der Decke hängt!!!! Kann aber auch sein, dass Teile der Verschmutzung schon vorher da waren - hab da nie so reingeguckt!

Hab jetzt nochmal bisschen rumgelesen, und bin immer wieder darauf gestoßen, dass man Mikrowellen NICHT aufschrauben sollte... Frage mich nur, ob es gleich bei den ersten Schrauben gefährlich ist!? Dieser "Lüftungsbereich" sollte doch irgendwie zugänglich sein????

Laptop nass geworden,besteht eine Chance auf Rettung?

Hallo,über mein Laptop ist ca.200ml Reinigungsmittel gelaufen(Meister P....pper),er ist kurz darauf ausgegangen und lässt sich nicht mehr hochfahren.Die Flüssigkeit ist von oben in die Tastatur gelaufen,unten ist trocken. Habe ihn in eine Schüssel Reis in den Heizungskeller gelegt Was kann ich sonst noch tun? Besteht die Chance dass er wieder funktioniert?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

E-Zigarette in der Schwangerschaft

Hallo zusammen! Seit einer Woche weiß ich nun, dass ich Nachwuchs bekomme. Ich war seit mehreren Jahren starke Raucherin, aber bin seitdem ich Bescheid wusste ''nur'' 1x schwach geworden. Ich weiß, das war schon nicht in Ordnung, aber für mich ist das eine wahnsinns umstellung....

Nun habe ich gerade einen Bericht über elektrische Zigaretten gesehen mit Flüssigkeiten die auch kein Nikotin enthalten. Meine Frage ist nun: wie schädlich sind die E-Zigaretten trotzdem noch für das Kind? Oder ist die Flüssigkeit wirklich nur Wasserdampf mit Geschmack?

Vielleicht hat damit ja schonmal jemand Erfahrungen gemacht...

...zur Frage

Spaghetti Bolognese. Magen verdorben?

Hi Community,
heute zu Mittag hatte ich eine kleine Portion Spaghetti Bolognese von gestern aufgewärmt (wobei die Bolognese gestern aus'm TK Fach aufgetaut wurde). Zwei Stunden später  wurde mir übel. Habe ganz oft gebrochen und keine Flüssigkeit bei mir behalten. Dann kam Durchfall hinzu und ich bin jetzt sicher dass ich mir den Magen daran verdorben haben muss. Aber an was?!! Kann die Soße schlecht gewesen sein? Oder lag es daran dass der Teller einfach so in der Mikrowelle und nicht im Kühlschrank Stand? Es sind immerhin noch 29Grad, aber heute Mittag hab ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Oder können keime in der Mikrowelle sein die sich auf das Essen übertragen haben??
Was wäre denn für euch jetzt am logischsten?
Danke für eure Antworten

...zur Frage

Kann man durch hintereinander montierte Gehäuselüfter die Saugkraft, aber nicht die Fördermenge erhöhen?

Man hat einen zu kühlenden Kühler im PC. Um zu verhindern, dass sich dieser in den feinen Lamellen mit Staub zusetzt, kann man den einen auf den Kühler angebrachten Lüfter, der z.B. 1m³/h fördert, durch zwei weitere baugleiche Lüfter hintereinander erweitern, damit sich die Saugkraft erhöht, aber nicht die Fördermenge?

...zur Frage

Verderben Lebensmittel schneller, wenn Frau ihre Tage hat?

Mir ist es heute über den Weg gelaufen. Habt Ihr schon einmal davon gehört? Es soll speziell Milchprodukte betreffen. Aber auch anderes. Mir ist nämlich von Mittag zum Abend hin, Rahmspinat schlecht geworden. Und normalerweise hält der sich ja einen Tag.

...zur Frage

Abluftrohr in Bad ohne Fenster

Ich werde demnächst umziehen. In der neuen Wohnung ist ein Bad ohne Fenster. Es gibt lediglich ein kleines Gitter in der Ecke, was zu einem Abluftrohr zum Dach gehört. In diesem befindet sich aber leider nichtmal ein Ventilator, der ggf. die Gerüche und die Feuchtigkeit raussaugt... Das Gitter scheint in der Wand verputzt zu sein, es sind keine Schrauben zu sehen, so dass ich es nicht entfernen kann. Spontan habe ich überlegt, ob ich nicht einfach einen einfachen Ventilator vorschraube und bei bedarf einstöpsel... der müsste ja die Luft aus dem Raum ansaugen und in die Öffnung pusten... Aber ist das nicht vllt. auch etwas professioneller möglich? Oder hat jemand eine andere Idee, wie damit umzugehen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?