Flipchart oder Tafelschreibblock oder was anderes?

7 Antworten

Es gibt für den Ausdruck "Flipchart" keinen gebräuchlichen, allgemein verständlichen deutschen Begriff. Daher kannst du das Wort "Flipchart" eher als Lehnwort, denn als Fremdwort betrachten.

Das Wort urde "eingedeutscht" und ist somit zulässig. Sogar unser Deutschlehrer benutzt dieses Wort, obwohl er eigentlich keine Anglizismen mag. Du kannst es also verwenden, selbst der Duden lässt es zu und ich denke, dass sich heute kaum noch jemand etwas mit dem Wort "Tafelschreibblock" anfangen kann.

Wenn du dich lächerlich machen willst, kannst du "Tafelschreibblock" sagen. Wenn du VERSTANDEN WERDEN willst, dann sag "Flipchart".

Benutzt ihr mittlerweile eher deutsche Wörter oder deutsche Wörter, die aber ursprünglich aus dem englischen kommen?

Z.B. Bevorzugt ihr beleidigen oder insultieren? Folge oder ,Konsequenz? Ergebnis oder Resultat? Empfehlungsbrief oder Referenz?

...zur Frage

Eine Frage über die Deutsche Sprache(schwere sprache)?

Wann benutzt man ,,in" und ,,im"

Oder ,,von" oder ,,vom"

Das verstehe ich auch nicht:

,,zum Aldi" ,,nach aldi"

WANN BENUTZT MAN nach und zum?

Letzte frage:

Wann benutzt man: bei und beim

...zur Frage

Amazone Kindle auf ein Englisch-Deutsch Wörterbuch umstellen

Ich habe das folgende Kindle:

Kindle eReader, Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll) E Ink Display, deutsches Menü

Ich würde jetzt gerne statt des Duden Deutsches Universalwörterbuch ein Englisch-Deutsch Wörterbuch verwenden.

Wen ich jetzt beim Kindle bei Einstellungen zu Wörterbuch gehe. Kann ich dann ja für jede Sprache ein Standartwörterbuch auswählen. Das Englisch-Deutsch Wörterbuch wähle ich dann bei Englisch aus.

Wen ich jetzt allerdings ein Englisches Buch lese versucht er den Deutschen Duden anzuwenden. Auch wen ich die Gerätesprache auf Englisch umstelle, benutzt er den Deutschen Duden.

Was muss ich einstellen damit das Kindle das Englisch-Deutsch Wörterbuch anwendet?

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

...zur Frage

Klassische lateinische Alphabet und das deutsche Alphabet

Das klassische lateinische Alphabet hat ja 20 Buchstaben, unser deutsches ALphabet 26. Im Lateinischen fehlen G, J, U, W, Y, Z. Wie lässt sich dieser Unterschied erklären?

Bitte mit eigenen Worten erklären! Hab mir schon auf Wikipedia was dazu durchgelesen, aber ich verstehe nicht wie die Diskrepanz erklären lässt!

...zur Frage

Deutsches Schulenglisch?

Hey Community!

Ich habe eine (oder mehrere Fragen :p) Frage, warum ist das deutsche Schulenglisch eigentl. manchmal ziemlich lächerlich? Es werde komplette Wörter verdreht oder gar Wörter benutzt die kein Engländer allgemein benutzt? Ich kann mich daran erinnern in der Grundschule wurde statt ''zero'' immer ''oh'' genommen, also statt ''zero, one, two, three, four, five six, seven....'' immer ''oh, one, two, three, four, five, six, seven...'' oder ganz unnötig ''pupil'' anstatt von ''student''... Ich verstehe die Logik dahinter nicht, die Engländer nennen Schüler & Studenten immer ''students'' und die Sprache von den Kindern ist nicht verwirrt, so wie es ja hier behauptet wird.

Genau so wie die Bezeichnung ''lilac'', wer benutzt diesen Begriff?! Ich kenne paar Engländer und Amerikaner die ''lilac'' nicht mal verstanden und ich ihnen erklären musste das ''lilac'' die hier vereinfachte Form von ''purple'' ist. Zur Frage: Warum ist das deutsche Schulenglisch so... ''merkwürdig'', mal ganz ehrlich wenn ich nicht so viel privat in Englisch investieren würde, ich nicht mit englischen Untertiteln englische Filme und Serien gucken würde mit Wörterbuch in der Hand könnte ich keinen guten und tiefgründigen Gespräch mit jemand englischer Sprache führen, wie ich es jetzt mache.

Sorry das es so lang geworden ist, dieses Thema hat mich wirklich getroffen :D

...zur Frage

Warum heißt der deutsche Staat "Bundesrepublik"?

Warum wurde bei der Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 eben dieser Name vergeben und nicht die Bezeichnung "Deutsches Reich" beibehalten? Deutschland war ja schon seit 1918 eine Republik.

War das eine Vorgabe der Besatzungsmächte? Oder wollte man sich mit der Umbenennung vom Nationalsozialismus abgrenzen?

Bei Wikipedia gibt es zu dem Thema nur einen kurzen Abschnitt, der die Frage nicht beantwortet. (https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Reich#Begriff_nach_1945)

(Und nein, ich gehöre nicht dieser obskuren "Reichsbürger"-Bewegung an. )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?