Flecken am Intimbereich beim Hund?

3 Antworten

Wenn ich das richtig sehe, ist das eine schmutzige Zitze. nimm etwas Olivenöl und reib sie damit ein. Lass es etwas einweichen und mach es mit einem feuchten (Baby)Tuch weg.

Auf dem Bildern ist das nicht zu erkennen. Würde mal eher aber sagen, dass sind die Flöhe und deren Kot. Zur Sicherheit trotzdem zum Tierarzt, wenn es nicht abgeht, wie Goodnight geschrieben hat.

Das sind entweder einfach Schmutzflecken ( kannst du testen, indem du mit warmem Wasser oder etwas Öl vorsichtig wegwischst) oder einfach Pigmentflecken, die halt mit der Zeit kommen können. Sorgen brauchst du dir aber sicher nicht machen.

Flohbisse auf Menschen?

Meine frage ist : mein Hund hatte flöhe wir haben es auch Vorschriftsmäßig sofort behandelt, aber auf einmal habe ich auf mein schienbeinen und waden lauter pickel (sieht aus wie sehr viele Mückenstiche) und es juckt so unbeschreiblich doll, können das bisse von flöhen sein oder die flöhe an sich ?? Danke für eure Hilfe !!!

...zur Frage

Ohrmilben, katzenohr verklebt, was tun?

Hallo ihr lieben,

Vor kurzem hat meine kleine (16 Wochen alt) ohrmilben und Flöhe bekommen. Daraufhin bin ich mit ihr sofort zum TA gefahren. Der TA hat ihr was ins Ohr geträufelt gegen die Milben und mir Medizin gegen die Flöhe mitgegeben. Die Flöhe haben wir erfolgreich behandelt. Nun musste ich heute morgen bei meiner Katze das komplett verklebte ihr feststellen (s. Bild). Weiß jemand was das sein könnte? Sollte ich schnell wieder zum TA?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Rote Flecken beim Hund nach einer Kastration?

**Mein Hund wurde vor 3 Tagen kastriert und hat jetzt um die Wunde rum rote Flecken! Was ist das und ist das gefährlich?? **

...zur Frage

Meine Hündin hat Flöhe und TA ist zu!

Hilfeee, mein Hund hat Flöhe leider haaben wir samstag abend und morgen ist sonntag und der TA hat zu. Was ollen wir bloß machen?? LG

...zur Frage

Wie lange hält Juckreiz von Flohbissen (bei Hunden)?

Ich habe meinem Hund heute das Fell geschnitten, weil sie sich ständig ohne Pause gescharrt hat, und dabei festgestellt das sie Flöhe hat. Nun habe ich alle Hundebetten, Teppiche und mein Bettzeug gewaschen sowie mein Sofa (Schlafsofa) mit Ungeziefermittel behandelt. Ich habe auch alle Flöhe aus dem Fell geholt und meinen Hund midestens noch 10 mal nachkontrolliert, mit Flohshampo gebaden und mit Zecken & Flohpuder behandelt. Nun das Problem: sie kratzt sich immer noch wie verrückt und leider schon an vielen Stellen blutig. Wie lange hält der Juckreiz von selchen Bissen an? (Sie muss die Flöhe schon eine Weile haben, weil es ziemlich viele waren, aber ich habe das nicht wirklich mit bekommen weil sie mit dem Kratzen erst letzte Nacht richtig angefangen hat aber ich selbst habe keine Flöhe obwohl sie mit am Fußende meines Sofas schläft) Gibt es ein Hausmittel womit ich ihr helfen kann?

...zur Frage

Wie behandle ich Flöhe beim Hund Richtig?

Hallo,

Ich habe gerade eben gesehen das unser Hund Flöhe hat natürlich werde ich morgen gleich was gegen die Flöhe holen.

Bisher habe ich immer den Hund behandelt und ein Umgebungs Spray gegen die Flöhe für Teppiche sein Bett usw. benutzt Und erst dann den Hund wieder behandelt wenn es nötig ist weil ich kein Freund davon bin ihm jeden Monat was zu geben wenn es gar nicht nötig ist!.

Jetzt habe ich des öfteren schon gelesen teilweise auch von Tierärzten das es sinnvoller ist nur den Hund zu behandeln und das dann regelmäßig.. jeden Monat und die Umgebung einfach nicht mit Umgebungsspray oder ähnlichem zu behandeln da es schädlich ist.

Ist es aber nicht viel schlimmer für den Hund jeden Monat mit einer Tablette/Spot on behandelt zu werden obwohl es nicht nötig ist?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?