Fisch panieren, funktioniert das genauso wie bei einem Schnitzel?

11 Antworten

Ja, genau in der Reihenfolge - Fisch nicht trocken werden lassen (zu langes Braten killt den Geschmack). Die Panade kannst du aufpeppen, indem du neben Salz und Pfeffer auf einen viertel bis halben (je nach Eimenge) Teelöffel getrockneten Oregano zugibst. Lecker! Die Zitrone kannst du einfach als Scheibchen auf dem Teller daneben legen.

Ja, natürlich. Das funktioniert genauso, wie bei Fleisch. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass sich die Panade beim Braten nicht so leicht ablöst, wenn man nach dem Panieren noch einige Zeit mit dem Braten wartet. Scheinbar verbindet sich das Ei dann noch besser mit dem Paniermehl und hält besser.

Ich habe dem Paniermehl schon mal Gewürze beigemischt, z.B. Dill, um den Geschmack zu intensivieren. Man muss allerdings mit der Dosierung sehr vorsichtig sein, damit der zarte Fisch-Geschmack nicht durch die Gewürze "erschlagen" wird.

ich persönlich würde fisch gar nicht panieren. allerdings zefallen einige fischarten ohne panade leichter. ohne schmeckt es aber einfach besser!

Was möchtest Du wissen?