Findet ihr Frauen abstoßend mit haaren an den Beinen?

13 Antworten

nein, ich mag Haare an Frauenbeinen

aber letztlich musst dich entscheiden, wie es dir gefällt. Du musst dich nur rasieren, wenn dich die Haare stören. Wenn du dich nicht rasieren willst, müssen das alle anderen akzeptieren!!

Wenn ich eine Frau auf der Straße anspreche (oder sonstwo kennenlerne) gibt es generell viel wichtigere Äußerlichkeiten wo ich (und Männer generell (zumindest laut Statistik)) zuerst hinkucke und sobald ich sie kennengelernt habe sind solche Äußerlichkeiten egal. Entweder ist sie dann ein Mensch in den ich mich verlieben kann (oder verliebt habe) oder nicht.

Sollte sie eine mich störende Körperbehaarung haben werde ich sie zu gegebener Zeit schon darauf ansprechen, aber Ihre Chancen mich kennen zu lernen dürfte das nicht verändern.

Ich denke das die Menschen, die sich am meißten Gedanken um die Körperbehaarung machen die Frauen selbst sind. Davon abgesehen ist Behaarung aus rein wissenschaftlicher Sicht eher hygienisch und damit von Vorteil: mehr Haare gleich größere Oberfläche (bei gleicher Anzahl von Hautporen und gleicher "Feuchtigkeitsentwicklung") und größere Oberfläche gleich schnelleres Verdunsten (der Feuchtigkeit) und damit weniger Zeit für die Entwicklung von Bakterien (und damit Gerüchen). ;-)

Ich mag Frauen, die die ganze Zeit an ihrem Aussehen rumnörgeln eh nicht. Und die Durchschnittsfrau hat sowieso keine sooo starke Körperbehaarung. Das heißt man sieht es meist eh nicht. Ich sage einfach: Nicht immer Glattrasiert (oder epiliert) aber Gorillabehaarung muss auch nicht sein.

5

Gorillabehaarung :D hahahahah

0

Was möchtest Du wissen?