Filmriss/Blackout fast jedes WE infolge von zu hohem Alkoholkonsum

13 Antworten

Also ich würd ja gerne mal wissen was du für freunde hat... Wir gehen auch am WE mit vielen leuten weg aber deswegen muss man sich noch lange nicht so besaufen das man jedes mal nen blackout hat...Klar triken wir auch was aber nie in solchen mengen ... Außerdem finde ich macht es den anderen nur den abend kaputt wenn man sich selbst nicht unter kontrolle hat! Also mich würde das nerven wenn einer aus meiner Clique immer wieder so viel säuft da er am nächsten Tag nix mehr weiss... Pass auf das deine Freunde nicht auc irgendwann von dir genervt sind und denk einfach mal über dein Trinkverhalten nach! Muss es immer gleich so viel sein? Manchmal ist weniger auch mehr...

Ich muss dazu sagen, dass ich überhaupt noch nie unter der Woche Lust verspürt habe Alk zu trinken. Das findet wirklich nur am Wochenende statt. Lustig ist es eben schon immer... Wenn nur diese Filmrisse nicht wären.

Ich garantiere dir zu 100% das du mit der Zeit auch unter der Woche und später jeden Tag auf diese Art trinken wirst wenn du das nicht sofort sein läßt bzw dich richtig beraten läßt.. Ich bin seit Jahren ehrenamtlich in der Suchtberatung tätig und kann dir sagen das Geschichten wie deine leider das Tagesgeschäft sind. Das Gehirn hat nun mal chemische Prozesse, und dein erweitertes Trinken ist eine garantierte Folge davon. Egal was du heute darüber denkst, der Weg in deinem Gehirn ist bereits vorgestellt. Mach heute was, morgen kann es zu spät sein .

0

Das kann ich mehr ehrlich gesagt einfach nicht so recht vorstellen. Ich bin ein typischer Wochenendtrinker. Zudem finde ich es auch erbährmlich wenn Fam.Väter mehr Zeit in der Kneipe verbringen als Zuhause. Ich bin ja erst 22 Jahre alt, in dem Alter ist das doch fast schon "normal".... Solange ich meiner Arbeit treu nachgehe und es beim Wochenende bleibt (wie die letzten 5 Jahre) ist es für mich ok. (Bis auf die Filmrisse)

0
@19tim85

Sorry, aber genau diese Sätze höre ich jedes Wochenende. Ich mach ja weiter meine Arbeit, und in dem Alter is das normal ...

NEIN, das ist ganz und garnicht normal. Du gehörst mit so einem Trinkverhalten ganz klar zu einer Randgruppe. Nur merkst du es nicht weil dein ganzes Umfeld so ist. Regelmäßiges Filmrisssaufen ist bereits ein ganz klar krankes Trinkverhalten. Du gehörst damit einer absoluten Minderheit an, von denen aber über 90% in einer lebensbedrohlichen Alkoholkrankheit enden . Verstehen tuts zu diesem Zeitpunkt übrigens fast niemand, vollkommen normal.

Du machst das schon seit 5 Jahren ? Mein Tip : Geh mal zum Hausarzt und erzähl im das, er soll deine Leberwerte überprüfen lassen. Ich garantiere dir einen ordentlichen Schock beim Erhalt der Werte.

0
@Noonien

Wenn ich könnte würde ich dieser Antwort 1000 Punkte geben.

0

he 19tim85 mir gehts genu gleich!bei mir ist nach jedem filmriss die hölle los streitereinen¨schlägereien zerissene kleider blaue fleken usw!wen ich normal esse und gehe dan mit meine atzen raus dan nur selten!scheiZZ ist nach dem feieraben nichts im magen schnelles triken und schon ist es wider zu spät!!ohne triken wäre auch scheiZZe da es auch super WE gibt und sonst mal ne flasche ist ja auch ein traum;)

MEIN TIPP trink wenig schnäpsse! sobald du mal anketrunken bist trink mal ein wasser! oder iss was dan gehts !!!

aber ich kenns in einer bar wasser triken ist ja schonmal beschiZZen! aber da must du durch und wenn deine freunde besoofen sind kannst du auch weiter triken eifach nicht vollgas von anfang an .probirs mal aus G

Hat ein ärztliches Attest bezüglich Gewalt durch Blackout vor Gericht bestand?

Hallo Community.

In meinem engsten Kreis wird jemandem mit körperlicher Gewalt gedroht. Natürlich wurde dieser Person von uns aus mit Anzeige wegen Drohung, Nötigung und falls es zum Äussersten kommen sollte auch wegen Körperverletzung gedroht. Diese betreffende Person sagt nun: Zitat: "Die Bullen können mir gar nichts. Ich hab ein Attest das ich Blackouts habe und bin deshalb nicht Zurechnungsfähig."

Wer weiss genaueres über so etwas? In wie fern und unter welchen Umständen ist ein solches Attest möglich? Hat es Bestand vor Gericht bei (schwerer) Körperverletzung und ist in irgend einer Art und Weise anfechtbar? Und wie verhält es sich, da die Tat ja bereits angedroht wurde? Ein Blackout ist ja eine spontane Reaktion und bei Ankündigung der Tat, handelt es sich ja nicht im Affekt oder?

Angeblich kam die Person mit diesem Attest schon mehrere Male ungeschoren davon. Sie ist also kein unbeschriebenes Blatt und hat einiges auf dem Kerbholz. Daher gehen wir auch nicht von einer leeren Drohung aus.

Es geht uns nicht darum, es bis zum Äussersten kommen zu lassen. Wir wollen dieser Person nur stichhaltig klar machen, dass es Konsequenzen haben wird für sie, sollte etwas geschehen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus und ein schönes Wochenende.

...zur Frage

Verfälschte Erinnerungen nach Alkohol?

Hallo,

ich habe am Wochenende das erste mal etwas über die Stränge geschlagen und einen Drink zu viel gehabt. Darauf folgte der wohl jedem bekannte Filmriss. Nach und nach kamen einige Erinnerungen wieder und soweit waren auch alle mehr oder weniger wahr. Jedoch habe ich eine total wirre und verschwommene Erinnerung, die je mehr ich über sie nachdenke immer unrealer erscheint und fast gänzlich verschwimmt, ich kann sie kaum noch aufrufen. Von sechs Personen können sich noch drei gut an die Nacht erinnern und meinen auch alle, dass diese Erinnerung als solches nicht stattgefunden hat. Es handelt sich dabei um einen Kuss mit einer Person bei der ich weiß, dass ich denjenigen nur Umarmt habe. Ich habe auch zwischendurch geschlafen und weiß, dass ich eimmal aufgewacht bin und weinen wollte, weil ich glaubte etwas falsch gemacht zu haben. Kann diese Erinnerung ein Traum im Rausch gewesen sein oder eine Einbildung?

...zur Frage

Blackout nach leichtem Alkoholkonsum

Hallo zusammen,ich bin 24 Jahre alt habe ein Problem beim trinken geringsterMengen Alkohol! Mir reichen manchmal zwei Flaschen Bier aus um einen Blackout(Filmriss) zu bekommen! Weis jemand wo die Ursache zu diesen Beschwerden liegt bzw. kann man iwie vorbeugen?Danke im VorrausVg Daniel

...zur Frage

Ist der gelegentliche Kosum von Drogen ok?

Manche Menschen trinken jeden Tag oder jedes Wochenende große Mengen Alkohol oder nehmen verschreibungspflichtige Medikamente ein.Angenommen,jemand geht einmal im Monat(und WIRKLICH nur einmal im Monat)Party machen und konsumiert z.B.Speed,Ecstasy,Kokain.Wär das nicht weniger schädlich als der Dauerkonsum von Alkohol?(Bitte jetzt mal die Suchtgefahr dieser Drogen übersehen und die Frage objektiv betrachten)Wäre der gelegentliche Drogenkonsum weniger schädlich als der regelmäßige Alkoholkonsum?

...zur Frage

Selbst bei mäßigen Alkoholkonsum Blackout und Kontrollverlust?

Hi,

kennt das vielleicht jemand : ich trinke 2-3 Bier und vielleicht ein Gläschen Wein und bin dann schon wahnsinnig betrunken, obwohl ich eigentlich regelmäßig, also jedes Wochenende, etwas trinke. Ich weiß am nächsten Morgen nie, was ich den Abend zuvor gemacht habe und mache auch Dinge, die ich kaum glauben kann und die ich nüchtern niemals tun würde ( z.B. Leute anpöbeln, Händchen halten mit Fremden, unter Alkoholeinfluss Autofahren usw. ) . Bin danach auch meist 2 Tage einfach nur noch k.o.

Kann sich das jemand erklären? Finde das irgendwie total merkwürdig. Dazu gesagt, ich bin weiblich, 26 Jahre alt und nehme seit 2 Jahren Antidepressiva (Fluoxetin). Mir macht das irgendwie Angst.

...zur Frage

Mit was kann man Havana Club alles mischen?

Kann ich das zum Beispiel mit Cola, Sprite oder Energy Drink mischen? Oder was tut man da so dazu mischen? Ich will keine "komplizierten" Drinks mischen zum Beispiel mit Limetten und Eis und Cola. Ich möchte einfach nur ein Getränk mit dazu mischen. Und wie ist das Verhältnis, wenn ich eher ein Softi bin dem es gut schmecken soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?